Termine

ABGESAGT Mit Löwenmut zum Glück

++HINWEIS: die Veranstaltung wurde in Rücksprache mit dem Kooperationspartner verschoben++ Mut findet man oft dort, wo man ihn am wenigsten erwartet. Mustafa Akmaz arbeitet in einer Einrichtung der Lebenshilfe Tirol. Mit seinem Text „Mut“ gewann er 2018 einen der drei Hauptpreise beim Literaturpreis Ohrenschmaus. Dieser prämiert und veröffentlicht Literatur von Menschen mit Lernbehinderung und Schreibtalent. Franz-Joseph Huainigg lebt mit einem Beatmungsgerät und kann weder Arme noch...

ABGESAGT Wohnen. Gemeinschaft. Lebensqualität

++HINWEIS: die Veranstaltung ist verschoben++   Aktuelle demographische, soziale und wirtschaftliche Entwicklungen führen dazu, dass leistbares und qualitätsvolles Wohnen – vor allem im Alter – eine immer größere Herausforderung wird. Deshalb wird auch in Tirol die Frage nach adäquaten Lösungskonzepten immer lauter. Dabei werden innovative und gemeinschaftliche Wohnformen in Zukunft eine ausschlaggebende Rolle einnehmen. Es handelt sich dabei um Wohnformen in sozial gut aufgestellten...

ABGESAGT: Keine Heimat, keine Hoffnung, keine Zukunft?

Sie haben keine Heimat, werden oft ausgenutzt, noch öfter vertrieben. Sie sitzen auf den Gehsteigen Europas. Sie haben viele Gesichter und Geschichten – einige davon wollen wir Ihnen erzählen. Seit 1997 unterstützt eine private Initiative aus Inzing die Caritas von Satu Mare (Rumänien), bei ihrer Arbeit für eine der ärmsten Volksgruppen der EU – den Roma. Analphabetismus, Arbeitslosigkeit und soziale Ausgrenzung sind für die Roma von Satu Mare zum Alltag geworden. Perspektiven auf...

Seven worlds one planet – Asia

Unser Planet Erde hat sieben einzigartige Kontinente voll Leben. David Attenborough erzählt die Geschichte dieser sieben Welten, wie sich das Leben dort entwickelte und die einmalige Diversität entstehen ließ, die wir heute kennen. Wir werden auch sehen, wodurch diese wertvolle Diversität bedroht wird und verloren geht. Entdecken wir gemeinsam Asien, den wohl vielfältigsten und extremsten Kontinent, mit seiner unglaublichen Ausdehnung vom Arktischen Kreis bis zum Äquator. „Seven worlds...

Auf zu neuen Ufern – wenn Frauen sich auf Reisen begeben

Reisen in einen neuen Lebensabschnitt, in andere Länder, in andere Erfahrungen. Veränderungen finden nicht nur unterwegs statt, sondern auch im Kopf. Mutig neue Erfahrungen zu machen ist Teil und Herausforderung ein Leben lang. Kommen Sie zum Frauensalon und bereichern Sie unser Gespräch! Gäste im Salon: Djamilja MAIR, Weltreisende, Juristin und Jasmin FELDER, Studentin Am Klavier : Veronika SCHLAIPFER, Innsbruck Gastgeberinnen: Elisabeth STÖGERER-SCHWARZ, Abteilung Gesellschaft und...

Bündnisse als dritter Weg

Mit Zugriffen von außen wie etwa Kürzungen von Fördergeldern, Einschränkungen von Bürger*innenrechten, jahrzehntelange Untätigkeit im Klimabereich und Einschnitten im Sozialsystem haben sich die Handlungsspielräume für NGOs, Bündnisse und zivilgesellschaftliches Engagement verändert. Bündnisarbeit ist derzeit essentiell und unverzichtbar: Bündnisse sind notwendig, um Zusammengehörigkeit und Solidarität untereinander zu entwickeln und zu erhalten, Zusammenschlüsse erhöhen die...

Kaffee - Croissant - Theater

Immer wieder Sonntag. Zeit zum Verweilen, Zeit zum Reden, Zeit zum Revue passieren lassen der ganzen Woche. Anekdoten und Erlebnisse, Lustiges und Heiteres, Erfolge und Missgeschicke ... und wo geht das besser, als bei einem Frühstück und das noch verbunden mit einer ganz speziellen Form des Improvisationstheaters. Wir laden ein zu einer ganz besonderen Art des Frühstücks: dem Playbacktheater-Frühstück. Und im Mittelpunkt stehen Sie und Ihre Geschichten. Sie erzählen, wir spielen! Details...

Über die Grenzen

Wien, Sommer 2015: Paul begibt sich per Fahrrad auf die Reise seines Lebens. Das Ziel: Teheran. In drei Monaten will er, mit zwei Freunden, die 5.000 km bis in den Iran schaffen. Ihr Weg wird zu einem ausgelassenen Abenteuer voller Improvisation, Missgeschicke, Flirts und Erkenntnissen über andere Länder, fremde Menschen und deren Kulturen. Zur gleichen Zeit brechen Malek aus Afghanistan und Filip aus Syrien ebenfalls zu einer Reise auf. Krieg, der IS und schiere Verzweiflung zwingen sie, ihre...

„Begegnung auf Augenhöhe“ - Abschied und Lebensende im Islam und Christentum

Die Anderen sind Wir. Wer sagt „Wir“, in welchem Zusammenhang und wer gehört dazu? Die gesellschaftliche Situation drängt uns fast schon dazu, in einer politisch polarisierten Welt markante Grenzen zu ziehen, um sich der eigenen Position zu vergewissern – obwohl die und der Andere in uns existiert. Zu oft finden wir keinen Weg ins Gespräch, zu oft erkennen wir deshalb nicht, wo wir uns im Gegenüber und das Gegenüber sich in uns spiegelt. Eine bereichernde Kommunikation, die auf den...

Betriebsbesuch im Elisabethinum

Das Elisabethinum ist eine Einrichtung für junge Menschen mit und ohne Behinderungen. Zum Angebot gehören ein inklusiver Kindergarten, eine ganztägige Schule (Inklusionsklasse und Förderklassen), Tagesbetreuung und Wohnen, sowie Therapie und Berufsvorbereitung für junge Erwachsene. Offenheit und Herzlichkeit sind im Haus wichtige Prinzipien damit sich Kinder und Jugendliche dort wohl fühlen. „Miteinander leben lernen“ – das ist ihr gemeinsames Ziel. Junge Menschen mit Behinderungen...

Schraube locker?! Sicher am Rad für Groß und Klein!

Radln im Verkehrsparcours für Kinder mit TrainerInnen. Es gibt die Möglichkeit, das eigene Können im Verkehr zu erproben und wichtige Tipps für Fahrradhelm und Co. zu erhalten. Anmeldung: Stadtteilzentrum Wilten, ISD, Leopoldstr. 33a, Innsbruck, f.fritz@isd.or.at   ReferentInnen: AnsprechpartnerInnen zum jeweiligen Schwerpunkt ++ Hinweis : die Veranstaltung ist witterungsabhängig und entfällt bei Regen ++

Kaffee - Croissant - Theater

Sie erzählen, wir spielen! Anekdoten und Erlebnisse, Lustiges und Heiteres, Erfolge und Missgeschicke ... wo geht das besser, als bei einem schönen gemütlichen Sonntagsfrühstück mit einer Theaterdarbietung? Wir laden ein, zu einer ganz besonderen Art des Frühstücks: dem Playbacktheater-Frühstück. Und im Mittelpunkt stehen Sie und Ihre Geschichten. Details zum Playbacktheater unter www.playbacktheater-endorphine.at Beitrag: EUR 10,- (inklusiv 1 Kaffee oder Tee und 1 Croissant)

Angriffe auf die Demokratie

Antifeministische Gruppierungen und Veröffentlichungen sind kein neues Phänomen. Gerade im Kontext tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandels und wirtschaftlicher Krisen wie Anfang des 20. Jahrhunderts oder in der Zwischenkriegszeit erstarken antifeministische (und antisemitische) Strömungen immer wieder. Heute dient die sogenannte Gender-Ideologie als einigendes Code-Wort den AkteurInnen, die vor allem aus den rechtsextremen, (christlich-)fundamentalistischen und rechtskonservativen Parteien...

Auf den Straßen Innsbrucks

Exerzitien: eine Zeit, Gottes Gegenwart zu entdecken, den eigenen Platz zu finden, Gottes persönlichen Anruf an mich zu hören. Exerzitien auf der Straße: das bedeutet, sich den Menschen, Ereignissen und Eindrücken der Straße und besonderer Orte auszusetzen und diese wirken zu lassen. So kann im achtsamen Schauen und Hören die Straße für mich zum Anruf und Zeichen von Gottes Gegenwart werden. Eine solche Begegnung verändert den Blick auf die Welt und auf mich selbst. Der Art dieser...


Schraube locker?! Radl-Kino für alle!

Zunächst laden wir ein zur Preisverleihung für „Tirol radelt“ – Team Wilten. Sobald es dunkel genug ist: Film ab (Film wird noch bekannt gegeben) – für den Strom treten wir selbst in die Pedale, also gerne das eigene Radl mitbringen! Wir freuen uns auf einen schönen Ausklang!  

Kaffee - Croissant - Theater

Sie erzählen, wir spielen! Anekdoten und Erlebnisse, Lustiges und Heiteres, Erfolge und Missgeschicke ... wo geht das besser, als bei einem schönen gemütlichen Sonntagsfrühstück mit einer Theaterdarbietung? Wir laden ein, zu einer ganz besonderen Art des Frühstücks: dem Playbacktheater-Frühstück. Und im Mittelpunkt stehen Sie und Ihre Geschichten. Details zum Playbacktheater unter www.playbacktheater-endorphine.at Beitrag: EUR 10,- (inklusiv 1 Kaffee oder Tee und 1 Croissant)

Kaffee - Croissant - Theater

Sie erzählen, wir spielen! Anekdoten und Erlebnisse, Lustiges und Heiteres, Erfolge und Missgeschicke ... wo geht das besser, als bei einem schönen gemütlichen Sonntagsfrühstück mit einer Theaterdarbietung? Wir laden ein, zu einer ganz besonderen Art des Frühstücks: dem Playbacktheater-Frühstück. Und im Mittelpunkt stehen Sie und Ihre Geschichten. Details zum Playbacktheater unter www.playbacktheater-endorphine.at Beitrag: EUR 10,- (inklusiv 1 Kaffee oder Tee und 1 Croissant)