Termine

4598.jpg

fit for family - Von Sandmännchen und Schlafräubern

Einen Schlafrhythmus zu finden geht meist nicht von heute auf morgen, sondern ist ein individueller Prozess. Ihr Kind muss sich außerhalb des Mutterleibes im täglichen Ablauf erst zurechtfinden. Sie als Eltern können diese Zeit empathisch unterstützen und begleiten. Welches Wach- bzw. Schlafbedürfnis hat das eigene Kind? Was ist hilfreich, damit das Baby/Kind ein- bzw. durchschlafen kann? Wie können Eltern trotz wenig Schlaf Kraft und Energie tanken?

2469.jpg

Sicher wohnen - Sturzprävention im Alter

Rund 40 % der Unfälle in der Altersgruppe 65+ ereignen sich in den eigenen vier Wänden. Deshalb ist es wichtig zu wissen, welche Maßnahmen notwendig sind, um Unfälle durch Stolperfallen in den eigenen vier Wänden zu verhindern. In diesem Workshop gibt es Tipps um Gefahrenquellen zu entdecken und sicherer zu gestalten.

Firmpastoralkurs

Erlebnispädagogische Impulse vor allem für den neuen Firmweg im Dekanat Lienz Zielgruppe: Firmverantwortliche, Firmbegleiter/-innen und Interessierte aus ganz Osttirol   Zusätzliche Workshops können im Dekanat Sillian organisiert werden: Glaube feiern und Spiritualität Religiöse Fragen stellen Gruppe als soziales Lernfeld Soziale Projekte mit Firmlingen Bei Interesse für einen Workshop bitte bei Dekanatsjugendleiterin Theresa melden (0676/87307896 oder dekanatsjugend.sillian@dibk.at)


Jugendwallfahrt nach Kalkstein

Die Jugend Heinfels lädt herzlich ein zur traditionellen Jugendwallfahrt nach Kalkstein unter dem Motto "Zufrieden sein" .   19 Uhr Treffpunkt Maxer/Innervillgraten 20 Uhr Jugendmesse in Kalkstein Musikalische Gestaltung: Jugendband Heinfels

Bild: pixabay

Kloster Ettal und Wieskirche - Tagesfahrt

Die Herbstwallfahrt mit dem Tiroler Sonntag führt zunächst über den Fernpass nach Steingaden/Wies, einem Juwel des bayerischen Barock. Das Wallfahrtsbild, das die Menschen seit dem Beginn des 18. Jahrhunderts anzieht, ist der "Heiland an der Geißelsäule". Wir feiern dort eine heilige Messe. Weiter geht die Fahrt ins Benediktinerkloster Ettal mit Mittagessen, Andacht und Kirchenführung. Anschließend gibt es noch eine Führung durch die klostereigene Brauerei. Die Heimfahrt führt uns über...

Lienz: Gottesdienst in Gebärdensprache

Wortgottesdienst für Gehörlose:  Wann?   Sa. 21. Aug. 2019 um 11:00 Uhr   Wo?   Gaimberg , Ploierhof  (Obergaimberg 24)  Was?   kurzer  Wortgottesdienst  in Gebärdensprache   Dann:    Grillparty vom Gehörlosenverein Osttirol   

Bodensee und Elsass

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg, um die kulturellen und kirchengeschichtlich bedeutsamsten Höhepunkte Südwestdeutschlands und des Elsass zu entdecken. Dazu zählen die Klosterinsel Reichenau, die ein Zeugnis für den Beginn der Christianisierung unseres Kulturkreises darstellt, Konstanz mit seinem Münster, das Kunstschätze seit der vorvergangenen Jahrtausendwende birgt. In Salem, Birnau und Meersburg werden Ihnen Einblicke in die Pracht des Barock gewährt.  Sie besuchen den schönsten...

2565.jpg

fit for family - Vom Baby zum Trotzkopf

In den ersten Lebensmonaten empfindet sich Ihr Baby noch völlig eins mit Ihnen. Doch schon bald - etwa ab einem Jahr - entdeckt Ihr Kind seinen eigenen Willen und es möchte Dinge ausprobieren. Gleichzeitig erfährt es auch erste Grenzen, wenn es alleine einfach noch nicht klappt. Was ist die Trotzphase? Wie können Eltern ihr Kind unterstützen und was müssen Eltern einfach aushalten?

8200.jpg

Dekanatswallfahrt Schwaz

Herzliche Einladung zu der Wallfahrt! Auf einem kurzen Wegstück des Gnadenwalder Besinnungsweges setzen wir Impulse zum Thema „Wer hilft, wird ein anderer“: Christliche Nächstenliebe ermöglicht uns eine Hoffnungsstiftende und stärkende SINN Erfahrung. Um ca. 15:00 Uhr Messfeier  in der Kirche St. Martin mit Pfarrer Mag. Rudolf  Silberberger Anschließend wollen wir unsere Wallfahrt bei einem gemütlichem Beisammensein in der Martinsstube ausklingen lassen.  Auf euer Kommen freut sich...

Ich geh dann mal los!

Wanderung auf dem Besinnungsweg Absam-Gnadenwald mit Impulsen aus dem neuen Exerzitienbehelf: "Lasst uns dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht."


Tag des Denkmals

Führung durch die vierschiffige Hallenkirche und den fünfgeschoßigen, spätgotischen Dachstuhl Als in der Mitte des 15. Jahrhunderts die Blüte des Bergbaus einsetzte, wurde mit dem Bau der heute bestehenden Schwazer Pfarrkirche begonnen. Die Erweiterung der ursprünglich dreischiffigen Hallenkirche zu einer vierschiffigen mit zwei gleich großen Chören erfolgte um 1490. Heute stellt die Pfarrkirche die größte gotische Hallenkirche Westösterreichs dar. Neben Informationen zur...

Erntedank in Schwaz

Sonntag, 29. September 2019 Um 9:30 Uhr versammeln sich alle vor dem Rathaus , wo die Erntekrone und die Erntegaben gesegnet werden. Anschließend ziehen wir in einer Prozession zur Pfarrkirche: die Landjugend mit den Erntegaben die Brauchtumsgruppe Ministranten und Pfarrer Martin Müller alle Mitfeiernden Die Festmesse in der Pfarrkirche wird vom Jugendorchester der Stadtmusik musikalisch gestaltet. Am Nachmittag feiern wir die traditionelle Erntedank-Andacht am Schlössl. Wir  laden...


8924.jpg

fit for family - Liebevoll Grenzen setzen

Kinder zu selbstbewussten und selbständigen Menschen zu erziehen, das ist das große Ziel vieler Eltern, und auch eine Herausforderung. Wenige, jedoch ganz klare Regeln sind hilfreich. Wie können wir unseren Kindern Orientierung geben und ihnen gesellschaftliche Anforderungen vermitteln? Welche Grenzen müssen sein und wie lernen Kinder diese zu respektieren? Wie können wir der 'Nörgelfalle' entkommen und Machtkämpfe vermeiden?


Männliche Lebensweisheiten - von Männern für Männer

Impulsreferate und Erfahrungsaustausch: Männer, die durch ihre Lebenserfahrungen, durch ihre Fürsorge für andere, durch ihre Aufgaben und Herausforderungen, durch ihre Erfolge und Niederlagen, durch ihre Visionen und durch die Realität geprägt wurden, haben etwas zu erzählen. Die dabei gewonnenen „Lebensweisheiten“ werden in einem Impulsreferat und einem offenen Gespräch unter Männern angeboten und geteilt. Mi, 2. Oktober 2019 | 19.00 Uhr | Werner Mühlböck | Hospiz Mi, 27....

Workshop zur Nacht der 1000 Lichter

Das Heilige entdecken: Firmgedächtnisfeier im Rahmen der Nacht der 1000 Lichter Als Christinnen und Christen sind wir auf dem Weg der Heiligkeit. Bei Taufe und Firmung haben wir den Geist der Heiligkeit empfangen. Die Nacht der 1000 Lichter als vorabendliche Feier des Allerheiligenfestes bietet einen idealen Rahmen, sich dieser Sakramente zu erinnern. Wie du so eine Gedächtnisfeier mit Jugendlichen gestalten kannst, erfährst du bei diesem Workshop ganz praxisnah.