Termine

LEHRGANG Respektvoll zu Gast bei den heimischen Wildtieren

Schon vor der Corona-Pandemie zog es viele Einheimische und TouristInnen hinaus in die Tiroler Natur-Kulturlandschaft. Kein Wunder! Wer die Möglichkeit hatte, „ging einfach gern raus“ in diese faszinierende Bergwelt. Wir greifen auf mannigfaltige Weise in den Lebensraum der Wildtiere ein, unser Freizeitverhalten ist nur ein Beispiel. Es liegt auf der Hand, dass die diversen Nutzungen Folgen für die Wildtiere haben: manchen Arten kommen sie entgegen, viele Arten werden allerdings...

AUSGEBUCHT Narzissmus - Wie prägt der Zeitgeist das familiäre Klima und die Entwicklung der Kinder?

Narzissmus – gekennzeichnet durch Egozentrik, Eigensucht, Empfindlichkeit, Empathiemangel und Entwertung der Mitmenschen – dominiert den Zeitgeist. Die Auswirkungen auf die zwischenmenschlichen Beziehungen sind unübersehbar, vor allem im partnerschaftlich-familiären und im beruflichen Bereich. In der Erziehung beeinflusst eine narzisstische Grundhaltung die Persönlichkeitsbildung und Lebensziele der Kinder. Entscheidend ist das richtige Maß der drei „Z“ Zuwendung, Zärtlichkeit und...

9059.jpg

Kräuterzubereitungen für Kinder

Workshop Welche Kräuter sind für Kinder geeignet ? Worauf sollte man achten? Was unterstützt bei kleinen Wehwehchen, Unwohlsein, Angst, Unruhe usw... Welche Verarbeitung von Kräutern ist für Kinder besonders gut geeignet – z.B. Kräuterbad, Kräuterzucker- oder salz, Oxymel, Sirup Herstellen einer Kräuterzubereitung zum Mitnehmen

8512.jpg

fit for family online - Ein Indianer kennt seinen Schmerz

Wenn einen die Freude übermannt, die Traurigkeit erdrückt oder Wolken aus Zorn und Wut aufziehen - was ist dann los mit uns? Wie lernen Kinder ihre Gefühle kennen, sie auszudrücken und mit ihnen umzugehen? Wie können wir unsere Kinder bei diesen Prozessen bestmöglich unterstützen? WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link auf: www.fit-for-family.at. Online Raum ist ab 20:00 Uhr geöffnet.

7947.jpg

Islam und religiöser Pluralismus

Wie andere Religionen steht der Islam in einer zunehmend globalisierten Welt und einer zunehmend religiös und weltanschaulich pluralen Gesellschaft vor der Herausforderung, das Verhältnis zu den anderen Religionen zu bestimmen. Im Seminar wird ein Überblick über die neueren religionstheologischen Ansätze in der muslimischen Theologie gegeben. Mithilfe des Buches "Islam und religiöser Pluralismus – Grundlagen einer dialogischen muslimischen Religionstheologie" werden die erstmals ins...

Vorglühen - Eucharistiefeiern geistvoll vorbereiten (Abgesagt)

Das Vorbereiten von Jugendmessen ist in der pfarrlichen Arbeit mit vielen Herausforderungen verbunden. Theoretischer Anspruch und die Rahmenbedingungen der Praxis, die Lebenswelten der Jugendarbeit und die Wunschvorstellungen mancher Pfarrverantwortliche*r stehen einander gegenüber. Silke Rymkuß ist langjährige ehemalige Dekanatsjugendleiterin und kennt die Praxis vor Ort. Zusammen mit Phillip Tengg, Fachreferent für Liturgie der Katholischen Jugend, stellt sie dir anhand des Modells...

Gesprächsreihe mit Bischof Hermann zum 100. Geburtstag von Reinhold Stecher

„Wir dürfen im Intercity des Heils nicht gegen die Fahrtrichtung sitzen und in die Vergangenheit zurückblicken. Wir müssen nach vorne schauen mit einem nüchternen Blick für die Situation von heute. Vielleicht gelingt es dann, für das Morgen die richtigen Akzente zu setzen.“ Schreibt Bischof Reinhold Stecher, der am 22. Dezember 100 Jahre alt geworden wäre, in seinem Buch „Geleise ins Morgen“. Wir reden mit Bischof Hermann Glettler über das, was Bischof Stecher wichtig gewesen ist...

4859.jpg

Stilles Weibchen, wilde Frau

Wo und wie sehen wir Frauen uns heute im Licht der sich rasant wandelnden Gesellschaft, wie sehen wir die „anderen“, wie sehen uns die „anderen“? Feminismus, Emanzipation, Gleichberechtigung – Begriffe aus der Vergangenheit, die wir glaubten nicht mehr bemühen zu müssen. Sind diese aktueller denn je? Welche Erkenntnisse ziehen wir und die Gesellschaft aus der Pandemie und welche Perspektiven eröffnen sich, wenn wir das alles durchgestanden haben?Die Veranstaltung findet unter den...

8509.jpg

fit for family - Liebevoll Grenzen setzen

Kinder zu selbstbewussten und selbständigen Menschen zu erziehen, ist das große Ziel vieler Eltern und auch eine Herausforderung. Wenige, jedoch ganz klare Regeln sind hilfreich. Wie können wir unseren Kindern Orientierung geben und ihnen Werte vermitteln? Welche Grenzen müssen sein und wie lernen Kinder diese zu respektieren? Wie können wir der "Nörgelfalle" entkommen und Machtkämpfe vermeiden? Anmeldung unter www.erwachsenenschulen.at/mittleres-zillertal. Anmeldeschluss: 15.10.2021.Die...

Zwergerltreff

Eltern - Kind (0-3 Jahre) - Gruppe Der „Zwergerltreff“ ist ein gemütliches Zusammentreffen von Müttern und Vätern mit ihren Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren. Er bietet den Eltern die Gelegenheit, sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und vieles mehr. Den Kleinen bietet der Treff diverse Spielmöglichkeiten sowie das Kennenlernen von anderen Kindern in diesem Alter. Bitte beachten:    3-Regel für Erwachsene! Wir laden herzlich ein! Freitag, 22.10.2021, 9:00 - 10:30 Uhr Pfarrsaal...

9581.jpg

fit for family - Mit allen Sinnen die Welt entdecken

Mit allen Sinnen die Welt entdecken, heißt nicht nur die Wahrnehmung mit den 5 Hauptsinnen SEHEN, HÖREN, TASTEN, RIECHEN und SCHMECKEN, sondern umfasst auch den GLEICHGEWICHTSSINN und die KÖRPERWAHRNEHMUNG.Bereits Kleinkinder nehmen so viel Eindrücke wie möglich wahr, auch wenn wir dies oft gar nicht bemerken. Ein gutes Zusammenspiel aller Sinne ist wichtig für die Entwicklung des Kindes. Bei diesem Workshop können Sie selbst Ihre Sinne testen.Anmeldung erforderlich: Tel: 04852 61322,...

Jede Veränderung beginnt mit einem Gedanken ...

Mentaltraining – 3 Abende Mentaltraining spielt nicht nur im Sport eine wichtige Rolle, nein, es dient auch als Methode zur Förderung der eigenen Persönlichkeit. Um unser Gehirn effizient zu nutzen, ist das Wissen über dessen Funktionen unerlässlich. Die moderne Hirnforschung hilft uns zu verstehen, warum wir wie reagieren und wie wir unser Fühlen, Denken und Handeln am wirkungsvollsten beeinflussen. Neben dem theoretischen Wissen wird in diesem Kurs auch eine ganze Reihe von praktischen...

Foto: Peter Leiter

LookUp: Die Macht des Heiligen. Eine Alternative zur Geschichte von der Entzauberung

Vortrag und Diskussion Die lange Zeit vorherrschende Annahme, Modernisierungsprozesse führten notwendig zur Schwächung von Religion, wird heute von immer weniger Experten vertreten. Da es aber durchaus, vor allem in Europa, weiterhin fortschreitende Prozesse der Säkularisierung gibt, wirft dies die Frage auf, wie diese zu erklären seien und ob die Tatsache, dass sie vor allem Europa betreffen, wirklich aus dem Wesen der Religionen heraus abgeleitet werden kann. Auch die einflussreichste...

ABGESAGT - Mit Spannungen leben - Auf den Spuren Hildegard Burjans

Hildegard Burjan lebte in vielfältigen Spannungen zwischen Berufs- und Familienleben, zwischen der Leitung einer Schwesterngemeinschaft und dem Leben in ihrer Ehe, zwischen dem Leben als Frau eines Industriellen und ihrem sozialen Engagement für die Ärmsten der Gesellschaft, zwischen engagiertem, selbstbewusstem Auftreten in kirchlichen Kreisen und einem sehr einfachen Glauben. Die konvertierte Jüdin Hildegard Burjan (1883-1933) war die erste weiblich christlich soziale Abgeordnete im...

ABGESAGT - Ganz Frau sein - Kräuter und Ernährung während der Stillzeit

Das Stillen ist für die Frau und das Baby eine Zeit der Einheit und die Ernährung der Mutter hat einen direkten Einfluss auf das Baby. Dabei haben Lebensmittel und Kräuter eine direkte Auswirkung auf den Milchfluss und auf das Wohlbefinden des Kindes und der Mutter. So können z.B. Blähungen vorgebeugt werden, sollte es zu Brustentzündungen kommen, gibt es gute und schnelle Möglichkeiten dieser entgegenzuwirken. Wir lernen die spezifische Wirkung von Kräutern und Ernährungsmöglichkeiten...

Meine Heimat im Herbst. Neue Wege wagen

Erholung und interessante Begegnungen im Wipptal Meine wunderschöne Heimat, das Wipptal nördlich und südlich des Brenners, lädt uns zu einigen Tagen im goldenen Herbst ein. Je nach Stimmung, Wetter und Wünschen werden wir einzigartige und kraftgebende Plätze gemeinsam entdecken. Geheimtipps, die wirklich geheim sind! Wir werden WERTVOLLwandern. Nicht nur die besondere Landschaft, auch ganz spezielle Begegnungen mit Menschen der Region werden uns das Wipptal mit seinen stillen Seitentälern...

8417.jpg