Termine

Fortbildung Versöhnungsraum gestalten

Gestaltet von Jugendlichen entstand in der Fastenzeit 2019 ein Raum voller Impulse rund um das Thema „Versöhnung und Frieden“ in der Spitalskirche Innsbruck. Eine Woche lang luden die Stationen ein zum persönlichen Verweilen, Mitgehen und Erleben und konnten sowohl von Gruppen als auch Einzelpersonen aller Altersstufen besucht werden. In der Fortbildung erfährst du, wie du die bereits bestehenden Stationen bei dir vor Ort verwenden kannst, was du für die Organisation beachten solltest,...

Ich hab' was zu sagen!

Texte im Gottesdienst gut vortragen lernen. Schulung für jugendliche Lektoren_innen. Hat Gott uns was zu sagen? Und wenn mich Gottes Wort anspricht, habe dann nicht auch ich was zu sagen? Bei diesem Workshop für Jugendliche begeben wir uns auf die Suche nach der Botschaft und finden heraus, was es braucht, um als Lektor_in Lesungstexte im Gottesdienst gut und verständlich vortragen zu können. Für bereits aktive jugendliche Lektoren_innen als Aufbau-Coaching möglich.


Jugendsynoden-Akademie

Am 17.5.2019 kamen auf Einladung von Bischof Hermann Glettler Expert*innen der Jugendpastoral aus verschiedenen Organisationen zusammen um sich mit der Jugendsynode und Christus vivit zu beschäftigen. Dabei wurden wichtige Themenfelder der Jugendpastoral identifiziert und Projekte zur Zusammen- und Weiterarbeit mitgenommen. Nun gilt es konkret zu werden. Mit verschiedenen Inputs und Workshops soll die Theorie in die Praxis umgesetzt werden. Anmeldeschluss ist der 11.1.2020 auf ...

© Wieser / Wüste Wadi Qelt

Jugendwallfahrt ins Heilige Land

Mit Bischof Hermann Glettler und Jugendseelsorger Kidane Korabza im Heiligen Land unterwegs. Eine große Chance für jede/n, die nicht versäumt werden darf! Die achttägige Pilgerfahrt führt durch die Geschichte des Christentums. Wir besuchen verschiedene Stätten, die uns helfen können, das Judentum, die Bibel aber auch unseren Glauben besser zu verstehen. Bethlehem, Nazareth, See Genezareth, Galiläa, Jerusalem und andere Orte bringen uns das Leben und Wirken Jesu nahe. In gemeinsamen...

Versöhnungsraum

Jugendlichen haben Impulse rund um das Thema "Versöhnung und Frieden" gestaltet. Die entstandenen Stationen laden zum persönlichen Verweilen, Mitgehen und Erleben ein.  Einzelpersonen können den Raum jederzeit besuchen.  Jugendgruppen bis max. 15 Personen können den Raum für eine Stunde reservieren und bekommen zusätzliches Material zur Verfügung gestellt. 


POP UP weltHoffen

Eine Sozialaktion von Firmlingen für Jugendliche Startfeier mit entwicklungspolitischem Impuls und Informationen zum Projekt „DADA“ POP UP Straßenaktion: Firmgruppen lassen Standeln in der Innsbrucker Altstadt „aufpoppen“ und sammeln mit selbstgemachten Kuchen Spenden für den guten Zweck Dankesfeier