Termine

Gruppenleiter*innentreffen

Eine Gelegenheit zum Austausch mit anderen Gruppenleiter*innen aus den Dekanaten Schwaz und Fügen-Jenbach gibt es am 16. Oktober ab 16:30 Uhr in der Kirche Fiecht. Gemeinsam mit Diözesanjugschar- und Jugendseelsorger Peter Rinderer feiern wir eine Messe. Anschließend kehren wir im Klostergasthaus Fiecht ein.  Es gilt die 3G-Regel oder ggf. aktuellere Verordnungen!

Spaziergang mit Trauernden

Wenn nichts mehr geht, dann geh … ! Gehen ist eine wunderbare Möglichkeit, mit sich selbst, der Natur und mit anderen Menschen in Verbindung und in Bewegung zu kommen. Ein Spaziergang in oder in der nahen Umgebung von Innsbruck: Bewegung, Luft, Licht, Impulse, Gespräche und kleine Rituale für Menschen, die trauern.Begleitung: haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft und der Klinikseelsorge Kosten: keine Anmeldung: nicht erforderlich Bei jeder Witterung....

Die Großbrände in Lienz in der Frühen Neuzeit

Von erschrocklichen und äusserist verderblichen Prunsten So oft wie in Lienz wurde in keiner anderen Tiroler Stadt der „Rote Hahn“ gesichtet. Wiederholt brachen in Lienz Brände aus, die sich zu Feuersbrünsten auswuchsen und ganze Stadtviertel in Schutt und Asche legten. 1609, 1613, 1723, 1798 und 1825 verheerten Großbrände weite Teile der Stadt. Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. In seinen „Lyrischen Reisen“, 1878 erschienen, merkte der Reiseschriftsteller...



9090.jpg

fit for family online - Leichter lernen

Kennen Sie das: Das Kind hat gelernt und es hat wieder nicht geklappt; Tränen und Türen knallen, wenn die Hausaufgabe ansteht; Konzentrationsschwierigkeiten, Unsicherheit - hier kann geholfen werden! Welche Arten von Lernblockaden gibt es? Wie kann ich Neugierde, Lernfreude und Lernkompetenz bei meinem Kind stärken? Wie schaffe ich eine gute Lernumgebung? WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich. Link auf: www.fit-for-family.at Online Raum ist ab 20:00 Uhr geöffnet....

7570.jpg

fit for family - Treffpunkt der Mäusegruppe in Mils

Die Mäusegruppe - ein Babytreff für für Kinder von 0 bis 2 Jahren zusammen mit Mama/Papa/Oma/Opa. Ihr könnt bei einer gemütlichen Jause Kontakte knüpfen, Freundschaften schließen, Erfahrungen austauschen, Kinderlieder, Reime und Kniereiter kennenlernen, basteln, malen und Feste im Jahreskreis feiern. Auf Wunsch wird auch Elternbildung angeboten. Nähere Informationen: Gabriele Ebenbichler-Willegger, Telefon 0660 1404066, Email: gabriele.ebenbichler@milser.at. Die Treffen finden...

Wirtschaft neu – nach Corona

Unsere globale Gesellschaft steht vor gewaltigen Herausforderungen. Die Art und Weise des Wirtschaftes ist dabei nicht nur prägend für unsere gegenwärtige Kultur, sondern spielt eine entscheidende Rolle für die Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit unserer Gesellschaft. Im Zuge der Covid-19-Pandemie haben sich die Forderungen nach nachhaltigen und zukunftsfähigen Konzepten nochmals intensiviert. Die Gemeinwohl-Ökonomie hat einen profilierten Ansatz für eine zukunftsfähige Gesellschaft...

pixabay

Du! geliebt.gesegnet.getauft.

Webinar. Kinder im Volksschulalter auf die Taufe vorbereiten... Für Priester, Diakone, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen, Tischeltern, Interessierte. Der Taufwunsch von Kindern, die mit ihren Freund/innen zur Erstkommunion gehen möchten, ist zunehmend Realität in der pfarrlichen Arbeit. Diesem gerecht zu werden, die Chancen für Familien zu entdecken und Unterlagen für die Vorbereitung kennenzulernen wird Inhalt sein. Wir nehmen uns auch Zeit für einen Erfahrungsaustausch um...


SelbA-Kurs Nikolsdorf

SelbA, selbständig & aktiv, ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Trainingsprogramm für alle, die aktiv für ihre Selbständigkeit vorsorgen möchten. Es verbindet Gedächtnistraining mit körperlicher Bewegung und wird ergänzt durch Kompetenztraining mit praktischen Tipps und Hilfen für den Alltag in gemütlicher Atmosphäre. Weitere Termine: 2.11., 16.11., 30.11., 14.12.2021. Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen statt.

9154.jpg

Darf die Technik alles, was sie kann? - , , Algorithmen und ihre Grenzen

MARIONETTE MENSCH:Früher war es Maschinen oft egal, wer wir sind. Nun aber bestimmen immer öfter ihre Algorithmen, was wir dürfen oder nicht. Unsere persönlichen Merkmale wie Name, Herkunft, Aussehen und Geschlecht spielen plötzlich eine große Rolle. Daher sollten diverse Gruppen an ihrer Entwicklung beteiligt sein – und nicht nur typische Silicon-Valley-Vertreter.Teilnahme auf YouTube kostenlos. Adresse: https://youtu.be/7_FOj6ZCZhs

Wie zukunftsfähig ist mein Unternehmen/Betrieb?

Nachhaltigkeit, Gemeinwohlorientierung und kreative Mitbestimmungsmöglichkeiten für Mitarbeiter*innen sind entscheidende Parameter für Zukunftsfähigkeit. Im ersten Teil geben Klimabündnis-Betriebe und GWÖ-zertifizierte Unternehmen Einblick ihre Erfahrungen und Benefits (Good Practices) und berichten GWÖ- und Klimabündnis Berater*innen über anzutreffende Hindernisse und erfolgreiche Schritte im Umstellungsprozess. Die Psychologin Christine Unterrainer präsentiert ihre Studie zur...

7947.jpg

9137.jpg

fit for family - Eltern-Kind-Treff Tux

Für Eltern und Großeltern mit Kindern von 1-3 Jahren. Herzliche Einladung zum gemeinsamen Singen, Spielen, Musizieren, Basteln, Experimentieren und Feiern von gemeinsamen Festen. Eure Kinder können so achtsam in eine Kindergruppe eingeführt werden. Bei einer gemütlichen Jause bleibt Zeit zum Austausch, um neue Freundschaften zu schließen und Kontakte zu knüpfen! Gleichzeitig bieten wir Elternbildungsimpulse und Unterstützung in Erziehungs- und Familienthemen an. Anmeldung bei Maria...

ONLINE Narzissmus in Gesellschaft und Partnerschaft

+Hinweis: der Vortrag findet ONLINE statt. Anmeldung ab sofort bis Montag, 18. Oktober noch möglich+ Narzissmus dominiert das individuelle und gesellschaftliche Verhalten immer mehr. Aus einer früheren Sünde, dem Hochmut, und einer späteren psychischen Krankheit, der narzisstischen Persönlichkeitsstörung, ist ein gesellschaftliches Ideal geworden. Durch Egozentrik, Selbstdarstellung, Gier und Rücksichtslosigkeit hat sich eine narzisstische Kultur entwickelt, welche Partnerschaft und...

8512.jpg

fit for family - Zipp und Zapp, Windel ab!

Mütterfrühstück. Das Sauberwerden ist eine eigenständige Entwicklungsleistung des Kindes. Durch achtsames Wahrnehmen der kindlichen Bedürfnisse können Eltern dieses ""Abenteuer"" hilfreich begleiten und ihrem Kind liebevoll zur Seite stehen. In welchem Alter können Kinder sauber werden? Welche Signale senden Kinder aus, wenn sie dazu bereit sind? Wie können Eltern ihr Kind unterstützen? Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen statt.


Informationsabend zur Pfarrgemeinderatswahl 2022

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 19.30 Uhr Pfarrsaal Maria Himmelfahrt (Tannenberggasse 15, 2. Stock, Lift vorhanden) Mag. Christian Nuener , Referent für die Pfarrgemeinderäte in der Diözese, begleitet uns an diesem Abend und stellt den Pfarrgemeinderat in den großen Horizont der Berufung aller Getauften und Gefirmten zur Mitverantwortung in der Kirche, konkret in unserer Pfarrgemeinde. Daraus leiten sich das Selbstverständnis und die Aufgaben von Pfarrgemeinderät/inn/en ab. Mitglieder des...

Gesprächsreihe mit Bischof Hermann zum 100. Geburtstag von Reinhold Stecher

„Wir dürfen im Intercity des Heils nicht gegen die Fahrtrichtung sitzen und in die Vergangenheit zurückblicken. Wir müssen nach vorne schauen mit einem nüchternen Blick für die Situation von heute. Vielleicht gelingt es dann, für das Morgen die richtigen Akzente zu setzen.“ Schreibt Bischof Reinhold Stecher, der am 22. Dezember 100 Jahre alt geworden wäre, in seinem Buch „Geleise ins Morgen“. Wir reden mit Bischof Hermann Glettler über das, was Bischof Stecher wichtig gewesen ist...