Termine

kfb-Dekanatsfrauentag 2024: Konfliktgespräche ohne Verlierer

Christoph Alton will Menschen Mut machen, sich eine Gesprächskultur anzueignen, bei der es gelingen kann, Konflikte „ohne Verlierer“ zu lösen. So können Beziehungen gestärkt und der Einzelne mit seinen je eigenen Fähigkeiten wertgeschätzt werden. Im Anschluss an den Vortrag Möglichkeit zur Fragestellung, Hl. Messe mit Dekan Franz Troyer und Ausklang bei Kuchen und Kaffee.

Einfach Spitze! Kalligrafie mit der Spitzfeder - ÜBUNGSTAG

In Tinte eintauchen, dem Kratzen der Feder lauschen, ankommen. In diesem Workshop üben wir die Spitzfederkalligrafie im Copperplate-Stil und probieren andere Stile aus. Wir üben die Buchstaben in verschiedenen Variationen und Möglichkeiten, bis wir einen kurzen Spruch im Stil unserer Wahl auf Papier (Einladung, Tischkarten, kleines Plakat) zaubern. Der lockere Umgang mit der Feder lässt die Kreativität – und die Tinte – fließen! Dieser Workshop ist für Beginner:innen und...

10315.jpg

10315.jpg

Pilgerkabarett - Von Assisi nach Rom

Mit Humor, Bildern, Poetry und Gottvertrauen ins GlückMit der Sinnsuche im Gepäck und einem zum Hause vergessenen Pilgerführer begleiten Sie den Pongauer Lehrer Christoph Lukas Schwaiger von Assisi nach Rom. Sie erleben hautnah mit, welche ungeahnten Erfahrungen, Bekanntschaften und Erkenntnisse auf dem Pilgerweg warten.Freiwillige Spenden erbeten

9597.jpg

fit for family - Kinder wertschätzend durchs Leben begleiten

Der Alltag mit Kindern ist alles andere als immer einfach. Neben all den wunderschönen, fröhlichen, liebevollen Momenten ist er ab und an geprägt von Überlastung, Unsicherheit und Frustration. Was steckt denn eigentlich hinter• den Wutanfällen, die so plötzlich kommen können,• dem Holz-Zug, den der Pauli dem Max gerade wegnimmt,• dem „NEIN!“, das in manchen Zeiten das gefühlt einzige Wort ist, das man zu hören bekommt, uvm.?Mithilfe der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall...

Demokratisch leben – Wie geht das? Frauenrechte

In der Schule lernen wir über Demokratie, Wahlen und Gewaltenteilung. Aber: - Was bedeutet es, ein demokratisches Leben zu führen? - Was sind meine demokratischen Werte? - Wie kann ich zu einem demokratischen Miteinander beitragen? Du möchtest Deine demokratische Haltung reflektieren? Du möchtest dich bewusst mit den Themen Toleranz, Vielfalt und demokratischer Entscheidungsfindung auseinandersetzten? Du möchtest demokratisches Leben in Deinen Alltag integrieren? Bei den 8 kostenlosen...

2565.jpg

fit for family online - Meinst du das jetzt wirklich ernst Mama/Papa?

"Mein Kind hört mir nicht zu und ich muss alles mehrmals sagen. Mein Kind hält sich nicht an die Regeln, die in unserer Familie gelten, und wenn ich schimpfe, beginnt es zu lachen." Was will mein Kind mit seinem Verhalten signalisieren und erreichen? Wie können Eltern wertschätzend kommunizieren und trotzdem gehört werden? Wie stelle ich sinnvolle Regeln auf und setze sie konsequent durch?Anmeldung: Tel: 0680 1605247, Mail: info@ekiz-mayrhofen.at. Mitveranstalter: Der Katholische...

SMART & FIT am Handy - Kostenloser Workshop

Entdecken Sie mit uns die Welt der Smartphones und erlernen Sie Schritt für Schritt die grundlegenden Fähigkeiten, um Ihr Gerät optimal nutzen zu können. Wir helfen Ihnen dabei, sich sicher und selbstbewusst in der digitalen Welt zu bewegen. Inhalte des Workshops: • Erste Schritte mit dem Smartphone, Anpassung der Geräte an individuelle Bedürfnisse • Kommunizieren mit Sofortnachrichtendiensten (WhatsApp, Signal...) • Sicherheit im Internet Tipps & Tricks kennenlernen, die das...


Letzte Hilfe Kurs Lienz - Wie umgehen mit Krankheit und Sterben im eigenen Umfeld?

Ein Kurs der sich mit den Wünschen, Problemen und Bedürfnissen von Menschen in deren letzten Lebensphase befasst. Erste Hilfe ist selbstverständlich … Doch wie kann ich einem Menschen helfen, der sich auf seinem letzten Weg befindet, vielleicht sogar im Sterben liegt? Was ist wichtig, was ist zu beachten? Wie gehe ich auf Angehörige zu? Neben Basiswissen, Orientierung und einfachen Handgriffen ermöglicht der Kurs einen offenen Austausch über das Thema. Freiwillige Spenden zugunsten der...

Hormonyoga | Beckenboden - 10 Termine

Der Beckenboden übt unterschiedliche Funktionen aus. Damit er diese erfüllen kann, muss er sich an- und entspannen können. Durch Übungen aus dem Hormonyoga lernst du, deinen Beckenboden zu spüren, anzusteuern und zu stärken. Dieser Kurs ist perfekt für alle, die ihre Körperhaltung optimieren, ein Beckenbodenproblem anpacken oder die Rückbildung nach der Geburt unterstützen wollen. Den Beckenboden als Kraftzentrum deiner Körpermitte zu aktivieren, ist viel leichter als du denkst!...

8764.jpg

SMART & FIT - WORKSHOP

Im Rahmen des Projektes "Digital Überall" des OEIAT werden kostenlose Workshops für Senior:innen angeboten. Abhängig von den Vorkenntnissen der Teilnehmer:innen werden folgende Themen behandelt: - Erste Schritte mit dem Smartphone, Anpassung der Geräte an individuelle Bedürfnisse- Kommunizieren mit Sofortnachrichtendiensten ( WhatsApp, Telegramm, Signal)- Sicherheit im InternetMaximal 12 Teilnehmer:innen, Anmeldung erforderlich bei Jutta Arzl, Tel. 0676 3103814

2565.jpg

fit for family - Das wirft mich nicht um

Was Kinder stark und widerstandsfähig macht. Misserfolge, Notsituationen und Unglücksfälle spielen im Leben eines jeden Kindes eine Rolle. Eltern und andere Betreuungspersonen können eine große Ressource dabei sein, Kinder in belastenden Lebenssituationen zu unterstützen und deren Widerstandsfähigkeit zu fördern.Was bedeutet Widerstandsfähigkeit?Wie wird ein Kind mental stark und widerstandsfähig?Wie können Eltern und andere Betreuungspersonen Kinder konkret dabei unterstützen,...

SelbA Training Schwoich

Trainiert wird unter Anleitung von ausgebildeten SelbA-TrainerInnen in lockerer und entspannter Atmosphäre ohne Leistungsdruck. Durch gezieltes Training werden Gedächtnisleistung und Beweglichkeit gefördert. Bei SelbA gibt es keine sozialen Unterschiede und es ist nicht wichtig, welcher Religion oder politischen Partei Sie angehören.Ebenso spielen Ihre Ausbildung oder Ihre berufliche Tätigkeit keine Rolle. Bei SelbA sind alle herzlich willkommen! weitere Termine :2.5.2024

9969.jpg

EU Flüchtlingspolitik

Gezwungen sein, seine Heimat und alles hinter sich zu lassen und in einem fremden Land ganz von vorne zu beginnen, ist eine enorme Herausforderung. Für die Zielländer auf der anderen Seite ergeben sich genauso Herausforderungen, denn es braucht langfristige Lösungen, um die Situation der Flüchtlinge zu verbessern und gleichzeitig die Interessen der Aufnahmeländer zu berücksichtigen.Hamed Abboud bringt seine persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen als Autor und Künstler ein, um uns einen...

8856.jpg

SMART & FIT - WORKSHOP

Im Rahmen des Projektes "Digital Überall" des OEIAT werden kostenlose Workshops für Senior:innen angeboten. Abhängig von den Vorkenntnissen der Teilnehmer:innen werden folgende Themen behandelt: - Erste Schritte mit dem Smartphone, Anpassung der Geräte an individuelle Bedürfnisse- Kommunizieren mit Sofortnachrichtendiensten ( WhatsApp, Telegramm, Signal)- Sicherheit im InternetMaximal 12 Teilnehmer:innen, Anmeldung erforderlich bei Hannelore Sandhacker, Tel. 0664 5775930

2565.jpg

fit for family online - Meinst du das jetzt wirklich ernst Mama/Papa?

"Mein Kind hört mir nicht zu und ich muss alles mehrmals sagen. Mein Kind hält sich nicht an die Regeln, die in unserer Familie gelten, und wenn ich schimpfe, beginnt es zu lachen." Was will mein Kind mit seinem Verhalten signalisieren und erreichen? Wie können Eltern wertschätzend kommunizieren und trotzdem gehört werden? Wie stelle ich sinnvolle Regeln auf und setze sie konsequent durch?Anmeldung: Tel: 0660 9223224, Mail: info@eltern-kind-treff.at. Mitveranstalter: Der Katholische...

Die transformative Kraft des Humors

Humor ist das Talent, andere zum Lachen zu bringen, aber auch über sich selbst lachen zu können und schwierige Situationen mit einer gewissen Leichtigkeit zu meistern. Ein scharfsinniger Witz kann Diskussionen anregen und Themen beleuchten, die tabu oder kontrovers sind. Humor ist nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein wirkungsvolles Mittel gegen Unterdrückung und ein Werkzeug zur Selbstbefreiung. Durch humorvolle Überspitzung können wir stereotype Vorstellungen herausfordern,...

Dr. Markus MOLING, Professor für Philosophie an der PTH Brixen (Forschungsschwerpunkte Umweltethik, Naturverständnis, Umgang mit wildlebenden Tieren), Autor, Regens des Priesterseminars in Brixen, Wildbeobachter und Hobbyornithologe.

Wie wir jagen wollen. Vom zeitgemäßen Umgang mit Wildtieren

Vortrag mit Diskussion, Jagdhornbläsern und Jägerjause Wie wir jagen wollen“ lautet das aktuelle Buch von Markus Moling zum Thema Jagdethik. Es ist in Austausch mit der Jägerschaft entstanden. Im Zentrum stehen vielschichtige Fragen und Herausforderungen von Weidgerechtigkeit im 21. Jahrhundert. Das Buch benennt Verantwortungsbereiche wie Nachhaltigkeit, Natur- und Artenschutz, die der Jägerschaft in besonderer Weise anvertraut sind und stellt diese zur Diskussion mit dem Publikum.