Kommende Veranstaltungen

Medien und Macht: Aufschrei der KönigsmacherInnen

Die fest geordnete Welt der Medien ist durcheinander geraten. Die Digitalisierung, das Internet und die Smartphones verändern die Strukturen und Abläufe von Kommunikation total. Wie funktionieren Medien heute? Was ist noch Journalismus? Gibt es unstrittige Fakten? Wer bezahlt wen wofür, wenn...

Zwischen Industal und Hindukusch

Die Vorgeschichte der Staatsgründung von Afghanistan geht auf das Jahr 1747 zurück. Das Stammesgebiet der Paschtunen reichte vom Hindukusch bis in die Landschaft Pandschab im damals britischen Indien. Dort entwickelte sich zunächst die lokale Herrschaft einer Stammesföderation. Eingespannt in...

Salat der Woche: 8,50 EUR

Unsere Programmzeitung

erscheint 4x jährlich
  • informiert über die Veranstaltungen im Haus der Begegnung
  • liefert Hintergrundberichte zu ausgewählten Themen und
  • vertiefende Beiträge zu Veranstaltungen

Auf unserer Homepage finden Sie zusätzlich aktuelle Veranstaltungen.

Sie können die Programmzeitung kostenlos bestellen unter hdb.kurse@dibk.at oder gleich nebenan herunterladen!

PZ 62

PZ 63

Anmeldung für den Newsletter

Das Haus der Begegnung

WIR GEBEN IHREN IDEEN RAUM... HIER HABEN SIE ZEIT...!

Das Haus der Begegnung ist das Bildungshaus der Diözese Innsbruck im Herzen der Stadt. Ausgestattet mit modernster Technik, bietet das Haus mit seinen Konferenz-, Seminar und Gesprächsräumen das perfekte Ambiente für die verschiedensten Bildungsveranstaltungen.

 

Lage und Anreise

Rennweg 12

6020 Innsbruck

Tel. +43 512 587869 - 12

Fax +43 512 587869 - 11

Stadtplan online 

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Hauptbahnhof

Linien: 

B  - Richtung Wohnheim Saggen

502 - Richtung Eichat Föhrenwald

503 - Richtung Eichat Föhrenwald

 

Beachten Sie bitte, dass unser Parkplatz nur für 17 Autos ausgerichtet ist und keine Reservierung möglich ist!

Ausweichmöglichkeit in unmittelbarer Nähe ist die Tiefgarage in der Tschurtschenthalerstraße.

 

 

 

Hier finden Sie Texte zum Nachlesen