Termine

ABGESAGT Facetten und Folgen häuslicher Gewalt

+HINWEIS: der Sozialstammtisch muss leider abgesagt werden* Gerade in der Zeit der Corona-Beschränkungen ist das Thema häuslicher Gewalt immer wieder angesprochen worden, auch wenn es leider ein Dauerbrenner ist. Durch unsere ReferentInnen möchten wir uns dem Thema aus verschiedenen Blickwinkeln nähern und darüber ins Gespräch kommen. Referent: Jürgen ALLGÄUER, Dipl. Sozialarbeiter, Pädagoge, Gewaltberater, Mannsbilder und eine Mitarbeiterin der neuen Gewaltpräventionsstelle des...

VERSCHOBEN: Nie wieder sprachlos und beneidenswert gesprächig

+HINWEIS: leider muss die Veranstaltung verschoben werden! Neuer Termin: 30. Juni 2021+ Fällt Ihnen auch immer erst am Nachhauseweg ein, was Sie als Antwort hätten geben können, als Sie gerade beleidigt wurden oder was eigentlich spritzig und witzig gewesen wäre? Obwohl wir den ganzen Tag reden, sagen wir Vieles unbewusst und ohne zu überlegen. Was müssen wir aber tun, wenn wir gezielt eine wichtige Botschaft mit maximaler Wirkung anbringen wollen? Erfahren Sie in diesem Workshop, wie...

ABGESAGT Fair Traders

+HINWEIS: der Filmabend musste leider abgesagt werden+ Drei Geschäftsführer aus der freien Wirtschaft, zwei aus der Schweiz und einer aus Deutschland, wollen mit ihren Unternehmen Verantwortung für die Gesellschaft und kommende Generationen übernehmen. Denn alle drei haben sich ein Ziel gesetzt: mit ihren Unternehmen nachhaltig zu wirtschaften. FAIRTRADERS geht der Frage nach, wie ein Wirtschaftsmodell nach dem Neoliberalismus aussehen kann und zeigt hierzu die Haltung dreier Vorreiter, die...

Der politische Aufstieg der Frauen

+ONLINE Veranstaltung+ Anfang des 20. Jahrhunderts wurde in den meisten Demokratien in Ergänzung zum Wahlrecht der Männer das Frauenwahlrecht eingeführt – in den USA, in Großbritannien, in Deutschland und auch in Österreich. Doch über Jahrzehnte blieben Frauen in den Parlamenten und Regierungen exotische Ausnahmeerscheinungen. Das begann sich erst in der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunderts zu ändern, und im 21.Jahrhundert sind Frauen in politischen Spitzenpositionen so...

ABGESAGT Holy (un)Holy River

+HINWEIS: Der Filmabend muss leider abgesagt werden+ Holy (un)Holy River erzählt die Geschichte des Ganges in Indien. Der große Strom ist für viele Hindu-Gläubige eine physische Verkörperung des Göttlichen. Ein Bad im Ganges verspricht die Befreiung von Sünden. Gleichzeitig wird der Fluss zunehmend für die Wasserkraftnutzung verbaut und das Wasser ist stark verschmutzt. Die Dokumentation aus dem Jahr 2016 folgt dem Ganges von der Quelle bis zur Mündung in den Indischen Ozean und...

VERSCHOBEN Kriminaltango

+HINWEIS: der Frauensalon muss leider verschoben werden, neuer Termin: Mittwoch, 22. September 2021+ Wir kommen mit 2 Expertinnen, die sich auf ganz unterschiedliche Weise beruflich mit Verbrechen beschäftigen, ins Gespräch. Frauen sind Opfer und Täterinnen, Ermittlerinnen und Leserinnen… Beim Frauensalon kommen sie zu Wort – als Krimiautorin und als hochrangige Polizistin. Wir freuen uns auf einen kriminell-spannenden Abend! Kommen Sie zum Frauensalon und bereichern Sie unser Gespräch!...

Foto: Verena Staggl

Mitwirkung am Suizid

+ONLINE Veranstaltung+ …„oder ihm dazu Hilfe leistet“ – Diese fünf Worte in Paragraph 78 des Strafgesetzbuches, der die Beihilfe zum Suizid bisher unter Strafe stellt, hat der österreichische Verfassungsgerichtshof in seinem Erkenntnis im Dezember 2020 als verfassungswidrig eingestuft. Nun gilt es, die gesetzlichen Rahmenbedingungen anzupassen, die diesem Erkenntnis im Spannungsfeld zwischen Selbstbestimmung und Schutz des Lebens entsprechen. Darüber hinaus ist auch zu verhandeln, was...

(Neuer) Antisemitismus - Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft

Veranstaltungsreihe "(Neuer) Antisemitismus)" Wer hätte es vor einigen Jahren für möglich gehalten? Doch wir müssen leider feststellen: Antisemitische Handlungen und Äußerungen sind in vielen gesellschaftlichen Bereichen wieder festzustellen, ja teilweise Normalität geworden. Auch die Schule macht davon keine Ausnahmen – im Gegenteil, auf Schulhöfen und in Pausengesprächen sind antisemitische Redewendungen und Beschimpfungen durchaus an der Tagesordnung. Wir wollen uns dem Thema in...