Termine

Marienwallfahrten in Kärnten

Eine viertägige Pilgerreise mit Pfarrer Willi Pfurtscheller (Serfaus) erkundet von 5. bis 8. Oktober bekannte Wallfahrtsstätten in Kärnten.  Tag 1: Anreise über das Südtiroler Pustertal und Sillian nach Maria Luggau im Lesachtal. Wallfahrtsgottesdienst und Weiterfahrt zum Ossiacher See. Tag 2: Besuch des Benediktinerstifts St. Paul im Lavanttal und der Wallfahrtskirche Maria Loretto in St. Andrä. Tag 3: Führung durch den Dom zu Gurk mit der hundertsäuligen Krypta und dem Grab der hl....

Bild: pixabay

Altötting

Altötting gilt als wichtigster Wallfahrtsort Süddeutschlands und das Gnadenbild ist jährlich Ziel unserer Wallfahrt. "Von jeder Haustür geht ein Weg nach Altötting", sagt ein altes bayerisches Wort. Hier, am Kapellplatz von Altötting, münden alle diese Wege, die viele Millionen Menschen in fünf Jahrhunderten gegangen sind und die Altötting zum „religiösen Herzen Bayerns“ werden ließen. Die Gnadenkapelle in Altötting ist klein an Gestalt, aber groß an Geschichte und Bedeutung....

Kulturreise nach Chartres

Die Kathedrale von Chartres in Frankreich zählt zu den schönsten und kraftvollsten heiligen Orten der Welt. Beeindruckende Fenster, Figuren und Portrale bergen eine tiefe Symbolik, das begehbare Labyrinth in der Kirche und die alte Krypta eröffnen dem Besucher Einsichten in den eigenen Lebensweg. Der bekannte Labyrinth-Experte Gernot Candolini wird auf dieser Reise in den symbolischen und kulturellen Reichtum dieser Kirche einführen und anhand der Glasfenster biblische Erzählungen fruchtbar...