Termine

Weihnachten weltweit

Wollen Sie aus der vorweihnachtlichen Hektik aussteigen, in andere Lebenswelten eintauchen und der Weihnachtsbotschaft auf den Grund gehen? Wie wird Weihnachten in Bulgarien gefeiert, welche Bräuche und Traditionen gibt es im Advent und zu Weihnachten in Tansania, und wie begehen Christen, die regional ganz eng mit dem Geburtsort Jesu verbunden sind, heute seinen Geburtstag im Nahen Osten? Unterschiedliche ImpulsgeberInnen aus Bulgarien, Tansania und Syrien teilen ihre Erlebnisse, welche Düfte...

Nachhaltige Wärme in Tansania und Tirol

Globale Perspektive trifft lokale Initiative - In Zeiten des Klimawandels bedeutet Nachhaltigkeit auch den ressourcenschonenden Umgang mit Energie fürs Kochen und Heizen. Zündende Gedanken dazu kommen einem am besten gemütlich am Feuer sitzend und mit einer Tasse Tee. Erlebe, wie in Tansania die ländliche Bevölkerung in der Umstellung von offenen Feuerstellen auf umweltfreundliche Lehmöfen aus selbstgebauten Ziegeln unterstützt wird. Erfahre, warum Holz auch in Tirol eine große Rolle...

Rorate caeli de super

Den adventlichen Alltag ganz besonders beginnen: Der Rorate-Ruf: "Rorate, caeli, desuper" ("Tauet, ihr Himmel, von oben"), nachdem die Roratemesse benannt ist, stammt aus dem Buch Jesaja. In ländlichen Gegenden brachen die Menschen früher in dunkler Nacht mit Lichtern von ihren Höfen auf. Diese Tradition ist bis heute aufrecht erhalten geblieben und es ist üblich die Roraten mit Kerzen zu feiern. Roratemessen laden ein, den geistlichen Charakter des Advents zu erleben und Gemeinschaft zu...

Sinnspuren in meinem Leben finden

"Das große Heilmittel für die seelische Not dieser Zeit ist das Vertrauen." (Viktor E. Frankl)  Wir leben in einer Zeit, in der das Leistungsprinzip und die Nützlichkeit im Vordergrund stehen. Gerade deshalb ist es eine Zeit, um zu wagen und zu zeigen, mit welchen Werten wir ein sinnvolles Leben gestalten können. Unsere Lebenserfahrungen haben nicht nur die persönliche Sichtweise geprägt, sondern auch jene Werte, für die wir bereit sind, unsere Verantwortung und Mühe einzusetzen. Diese...

Rorate caeli de super

Den adventlichen Alltag ganz besonders beginnen: Der Rorate-Ruf: "Rorate, caeli, desuper" ("Tauet, ihr Himmel, von oben"), nachdem die Roratemesse benannt ist, stammt aus dem Buch Jesaja. In ländlichen Gegenden brachen die Menschen früher in dunkler Nacht mit Lichtern von ihren Höfen auf. Diese Tradition ist bis heute aufrecht erhalten geblieben und es ist üblich die Roraten mit Kerzen zu feiern. Roratemessen laden ein, den geistlichen Charakter des Advents zu erleben und Gemeinschaft zu...

Ankommen - Innehalten - Innenschauen

Durch Betrachtung, Stille und mit Texten aus der buddhistischen Tradition und dem Christentum zur inneren Ruhe kommen. Gebet mit Gabriele DOPPLER, Buddhistische Gemeinschaft; Gerlinde BUSSE, Evangelische Kirche und Matthias B. LAUER, Altkatholische Kirche

FAIR-basteln, FAIR-zaubern, FAIR-schenken = FAIR-ändern

Im stimmungsvollen Kaminzimmer werden wir Materialien, die sonst im Abfall landen, kreativ verarbeiten und in weihnachtliche Dekorations- und Geschenkartikel verwandeln oder kreative Geschenkverpackungen herstellen. Dabei sollen die Konsumhaltung und Wegwerfgesellschaft in vorweihnachtlichem Ambiente bei einem Gläschen Punsch thematisiert werden: Denken beim Schenken und FAIR-ändern. Referentin: Siljarosa SCHLETTERER, kreative Up-Cyclerin und Lyrikerin Beitrag: EUR 12,- (falls vorhanden,...

Rorate caeli de super

Den adventlichen Alltag ganz besonders beginnen: Der Rorate-Ruf: "Rorate, caeli, desuper" ("Tauet, ihr Himmel, von oben"), nachdem die Roratemesse benannt ist, stammt aus dem Buch Jesaja. In ländlichen Gegenden brachen die Menschen früher in dunkler Nacht mit Lichtern von ihren Höfen auf. Diese Tradition ist bis heute aufrecht erhalten geblieben und es ist üblich die Roraten mit Kerzen zu feiern. Roratemessen laden ein, den geistlichen Charakter des Advents zu erleben und Gemeinschaft zu...