Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Autofasten – Heilsam in Bewegung kommen

Mein Potential entdecken

Die Umweltbeauftragten der katholischen und evangelischen Kirche Österreichs versuchen alljährlich zur Fastenzeit mit der Initiative "Autofasten - Heilsam in Bewegung kommen" mitzuhelfen, dass umwelt- bzw. klimafreundliches und gesundheitsförderndes Mobilitätsverhalten normaler Alltag wird. Heuer legen wir mit unseren Online-Impulsen den Fokus auf die „Kurzstreckendisziplin“. „Österreich ist ein Land der kurzen Wege – und der kurzen Autofahrten“ hieß es in einer Presseaussendung des VCÖ im April 2018. „Jede 5. Autofahrt der ÖsterreicherInnen ist kürzer als zweieinhalb Kilometer“. Klar, es gibt Situationen, in denen das Auto nach wie vor noch die Lösung ist. Aber es gibt auch kurze Wege, die sich ohne Auto meistern lassen. Personen aus verschiedensten Bereichen beschreiben mit welchen Argumenten sie ihren inneren „AUTOmaten“ überzeugen, dass sie - mehr als - einen oder zwei Kilometer (bei jedem Wetter) auch zu Fuß oder mit dem Rad schaffen und wie sie mit (inneren und äußeren) Gegenstimmen umgehen.

Start ist Mittwoch, 17. Februar 2021; weitere Impulse folgen jeweils an jedem Mittwoch in der Fastenzeit

Im Rahmen der Aktion „Autofasten – Heilsam in Bewegung kommen“ https://autofasten.at/ 

Datum:
Von Mittwoch, 24. Februar 2021, 09:00 Uhr
bis Samstag, 03. April 2021, 17:00 Uhr

Ort:
ONLINE

Kontakt:
MMag. Daniela Soier

Beitrag:
Kein Beitrag

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Dokument:
Tirol_Autofasten_Plakat_A4_2021.pdf (5,6 MB)

Heilsam in Bewegung kommen

17.2.  Videobotschaft Superintendent Mag.Olivier Dantine

 

hier geht's zum Video

Heilsam in Bewegung kommen 2

24.2. Videobotschaft Dr. Heinz Fuchsig

 

hier geht's zum Video

Gefördert von Land Tirol