Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Von der Kunst gelassener zu agieren

Ärger, Stress, Frust, egal ob im Beruf oder im Alltag, wir sind immer wieder mit verschiedensten Stimmungen konfrontiert. Wie schaffe ich es diesen unterschiedlichen Emotionen zu begegnen, ohne dass es mir selbst die Kraft raubt? In diesem Workshop geht es darum, neue Wege zu entdecken in herausfordernden Begegnungen innere Ruhe zu bewahren und Situationen dadurch gelassener zu lösen. Die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg eröffnet neue Handlungsmöglichkeiten und Sichtweisen im Umgang mit emotionalen Meldungen. Doch nicht nur über unsere Sprache können wir etwas bewirken, deshalb gibt es in diesem Workshop auch ganz praktische- nonverbale Tipps. Letztlich geht es darum, den eigenen Handlungsspielraum zu bewahren, dem Gegenüber auch auf Augenhöhe zu begegnen und selbst in eine kraftvolle Haltung zu kommen.

Referentin: Julia STRAUHAL, Rhetorik und Kommunikationstrainerin

 

Datum:
Freitag, 13. November 2020 , 09:00-17:30 Uhr

Ort:
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

Kontakt:
Dipl.theol. Bernd Zeidler

Beitrag:
95,00 € Kursgebühr

Anmeldung bis:
Freitag, 30.Oktober 2020

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at


Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für diese Veranstaltung anzumelden

Hinweis: Dies ist keine Buchung, sondern eine Nächtigungsanfrage. Wir werden Sie bezüglich Ihrer Anfrage via Email kontaktieren.


Beitrag:
95,00 € Kursgebühr