Termine

Sinn im Leben entdecken

"Wir brauchen nicht so sehr neue Programme, wir brauchen eine neue Menschlichkeit." (Viktor E. Frankl) Menschen suchen nach Sinn im Leben. Wer das Sinnvolle findet, kann sich freuen und dankbar sein. Viktor Frankl sprach vom Gewissen, das uns auf der Suche nach Sinn leitet. Unser Gewissen bietet mehr als Gebote, Verbote oder Diktate, die der Zeitgeist vorgibt. Sinn erleben wir zum Beispiel dann, wenn wir mehr als unsere Pflicht tun … Der Eintritt für diesen Abend ist kostenfrei und kostet Sie...

Theatre for Living Workshop with David Diamond

The five day Workshop engages deeply in the basics of Theatre for Living, which has grown from Augusto Boal's Theatre of the Oppressed. Participants learn how to facilitate "Cops in the Head" and "Rainbow of Desire" and reflect how to apply them in their own work. "Cops in the Head" and "Rainbow of Desire" are two techniques that were developed by Augusto Boal which use the symbolic language of theatre to identify, analyse and respond to internalized forms of oppression. Internal voices, desires...

Von der Sehnsucht zum Leben - Prozesse der Entscheidungsfindung

Jesus nennt Gott „Abba“ – den liebevollen Vater, der die Menschen in die Freiheit entlässt. Jene Freiheit, die es möglich macht, uns - wie auch immer - zu entscheiden. Doch können wir uns tatsächlich immer frei entscheiden? Sind wir wahrhaft in der Lage, stets alle Möglichkeiten zu erkennen, und ist uns wirklich immer bewusst, wonach wir uns sehnen? Wo liegen die Grenzen unserer Entscheidungsfreiheit und was können wir tun, um unsere Entscheidungsprozesse zu sensibilisieren? Mit...

Damit die Kirche zukunftsfähig wird

"Die Pfarrgemeinderäte und Pfarrgemeinderätinnen gestalten ihre Kirche aktiv mit und sind so etwas wie "Sauerteig" in der Gesellschaft. Sie sind überdurchschnittlich solidarisch und setzen sich für Gemeinschaft und Gerechtigkeit ein, ihre Kraft beziehen sie aus dem Glauben. Das sind Menschen, die unter einem offenen Himmel leben". Welche Wünsche, Träume und Beweggründe sind bei engagierten Christen und Christinnen heute da, bei Menschen, die ihr Christsein ernst nehmen? Welche Sehnsüchte...

ABGESAGT Exerzitien auf der Straße

Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt wieder angeboten Exerzitien - eine Zeit, Gottes Gegenwart zu entdecken, den eigenen Platz zu finden und Gottes persönlichen Anruf an mich zu hören. Charakteristisch für die spezielle Form "auf der Straße" ist es, nicht im geschützten Rahmen eines Exerzitienhauses zu bleiben, sondern sich dabei den Menschen, Ereignissen und Eindrücken der Straße und besonderer Orte auszusetzen. Wie für Mose der Dornbusch, so kann im achtsamen Schauen und...

Die Welt neu wahrnehmen und gestalten

Wir leben im Widerspruch. Wir wissen um Klimawandel und um gesellschaftliche Veränderungen durch Migration und Flucht. Zwischen Verschwörungstheorien, "fake news" und Wahrheit(en) agieren wir. Wir sind aufgeklärt und informiert. Potenziell wissen wir alles … und handeln nicht. Die Literatur- und Kulturwissenschafterin Eva Horn ist eine geistreiche und brillante Beobachterin dessen, was wir "wissen wollen sollten". Sie ist die Gesprächspartnerin bei unserem Herbstfest vor dem Hintergrund...

Mann sein in der Familie

Mann 4.0 Mann Sein zwischen Rollenanspruch und persönlicher Lebensgestaltung Diese Impulsreihe widmet sich ganz und gar dem Mann in unserer Gesellschaft. Erwartungen und Rollenbilder einerseits - eigene Vorstellungen, Wünsche und Identitätsfragen andererseits. Traditionelle Rollenbilder werden zunehmend hinterfragt und taugen oft wenig bis gar nicht mehr für ein modernes Miteinander von Mann und Frau. An vier Abenden wollen wir der Frage nachgehen und nachspüren, was einen Mann in...

Quellen des Glücks

Die täglichen Anforderungen in Familie und Freundeskreis, am Arbeitsplatz, in der Nachbarschaft und in der Gesellschaft stellen unser seelisches Gleichgewicht immer wieder auf die Probe; das hohe Lebenstempo und große Erwartungen setzen Menschen zunehmend unter Druck. Wenn dann noch ein Schicksalsschlag dazukommt, droht Überforderung oder reicht die Fähigkeit, schwierige Situationen zu meistern, nicht mehr aus. Aber auch krisenfreie Zeiten, das Leben in einer Gesellschaft mit hohem...

Blitzschnelles Slow-Food: wärmende Herbstsuppen

Abseits des trendigen Suppen-Fastfood-Bechers stellt Karin Hofinger mit ihrem neuen "Handbuch gesunde Küche" die Vorzüge einer bodenständigen und schöpfungsverantwortlichen (Suppen)-Küche vor. Denn verantwortungsvolles Kochen fördert sowohl nachhaltige Gesundheit auf körperlicher als auch auf wirtschaftlicher Ebene. Mit frischen, sauber und fair produzierten - und für diese Veranstaltung nach Slow-Food-Manier "geretteten" - Qualitäts-Zutaten aus der Region lassen sich schnell und...

leicht und kraftvoll spielen auf den Bühnen des Lebens

Kinder spielen ganz selbstverständlich und selbstvergessen, Erwachsene haben diese Fähigkeit oft verloren. Der Workshop rückt die Neugierde, die Lust nach Lebendigkeit und die Spielfreude jedes/r Einzelnen in den Mittelpunkt, um daraus wieder Kraft und Energie für eigenes schöpferisches Tun auf den unterschiedlichen Bühnen des Lebens zu gewinnen. Spiel passiert in unserem Körper, im Hier und Jetzt! Spielen erzeugt eine eigene Wirklichkeit, eine Oase der Kreativität. Die Kraft des...

Mann sein in der Paarbeziehung

Mann 4.0 Mann Sein zwischen Rollenanspruch und persönlicher Lebensgestaltung Diese Impulsreihe widmet sich ganz und gar dem Mann in unserer Gesellschaft. Erwartungen und Rollenbilder einerseits - eigene Vorstellungen, Wünsche und Identitätsfragen andererseits. Traditionelle Rollenbilder werden zunehmend hinterfragt und taugen oft wenig bis gar nicht mehr für ein modernes Miteinander von Mann und Frau. An vier Abenden wollen wir der Frage nachgehen und nachspüren, was einen Mann in...

Wie bringen wir gute Veränderung in Gang?

Das Intensivtraining für Menschen, die spüren, dass durch Miteinander mehr entsteht. Ko-kreative Meetings gestalten und genießen Bürgerbeteiligung und zivilgesellschaftliches Engagement befeuern Unternehmen demokratisieren  Jeder Art of Hosting-Prozess wird durch eine kraftvolle Frage ausgelöst und beflügelt. Die Frage für das Training im Oktober stellt die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für gute Veränderung in den Mittelpunkt. Sie werden erleben, wie wir anhand dieser Frage...

Mut zum Handeln!

"Zivilcourage bedeutet nicht, den Helden zu spielen, sondern erst einmal auf die innere Stimme zu hören, die einem sagt: was da passiert, ist nicht in Ordnung und ich sollte etwas tun." ( www.eingreifen.de ) In unserer pluralen Gesellschaft ist es wichtig, Erwachsene, Jugendliche und Kinder zu ermutigen, sich für Werte wie Freiheit, Menschenwürde und Gerechtigkeit einzusetzen, die eigene Meinung zu vertreten sowie sich mit Andersdenkenden gewaltfrei auseinander zu setzen. - Was ist...

Argumentieren gegen Stammtischparolen

Wer kennt sie nicht, die Stammtischparolen? Diese diskriminierenden, generalisierenden, schlagwortartig vorgebrachten und oft menschenverachtenden Äußerungen. Diese "Parolen" werten ganze Menschengruppen ab (die "Flüchtlinge", die "Frauen", die "Gutmenschen", etc.) und tragen dazu bei, Vorurteile zu reproduzieren und Ausgrenzung oder gar Hass zu rechtfertigen. - Was ist diesen Parolen entgegenzusetzen? - Warum fallen uns die Argumente oft erst später ein? - Ist es überhaupt möglich, mit...

Blitzschnelles Slow-Food: heiß-würzige Wintersuppen

Abseits des trendigen Suppen-Fastfood-Bechers stellt Karin Hofinger mit ihrem neuen "Handbuch gesunde Küche" die Vorzüge einer bodenständigen und schöpfungsverantwortlichen (Suppen)-Küche vor. Denn verantwortungsvolles Kochen fördert sowohl nachhaltige Gesundheit auf körperlicher als auch auf wirtschaftlicher Ebene. Mit frischen, sauber und fair produzierten - und für diese Veranstaltung nach Slow-Food-Manier "geretteten" - Qualitäts-Zutaten aus der Region lassen sich schnell und...