Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Was, wenn du fällst?

Aktion zum „Tag der Arbeitslosen“

Betroffene Jugendliche und junge Erwachsene haben im Rahmen der diesjährigen Aktion ein Banner im Stil von Sketch Notes zum Thema Jugendarbeitslosigkeit gestaltet, das die Hürden und Stolpersteine im Übergang von Schule und Beruf aufzeigt und sichtbar macht, was junge Menschen als Unterstützung in dieser Zeit erleben.
Dieses Banner wird zwei Tage vor dem internationalen Tag der Arbeitslosen, der jährlich am 30. April stattfindet, präsentiert. Unterschiedliche Akteur*innen werden dabei sein und dazu Stellung beziehen. Anschließend kann das Banner über den Aktionstag hinaus bei der Spitalskirche in Innsbruck besichtigt werden.
Ebenso werden Plakate an Jugendeinrichtungen in ganz Tirol verteilt, um auch in den Bezirken für das Thema zu sensibilisieren. 

Mit der Aktion wollen wir betroffenen Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Stimme geben, ein Zeichen gegen Jugendarbeitslosigkeit setzen und Sprachrohr für junge Menschen sein, die den Drahtseilakt Schule – Beruf in herausfordernden Zeiten noch vor sich haben.
Wir freuen uns, wenn viele vorbeikommen! 

 

Datum:
Freitag, 28. April 2023 , 12:00-14:00 Uhr

Ort:
bei der Annasäule, Maria-Theresien-Straße, Innsbruck

Kontakt:
Dipl.Ing. Veronika Lamprecht, BA

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Katholische Jugend der Diözese Innsbruck, Young Caritas, Gewerkschaftsjugend Tirol, Dekanatsjugend Innsbruck, Plattform Offene Jugendarbeit Tirol

Banner Tag der Arbeitslosen

Hinderliches und Unterstützendes auf dem Übergang von der Schule in die Arbeitswelt...

Mehr Infos und Material zur gesamten Aktion finden Sie auf der Website der Katholischen Jugend