Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Solidarisch wirtschaften – solidarisch ernähren

Impulse aus den neuen Initiativen "Speis von morgen" und "feld.schafft – nimmimit"

Was wir essen, richtet aktuell in vielen Bereichen Schaden an. Ernährung, die uns allen und der Erde gut tut, hat auch mit guten Kooperationen zu tun. Wir werden Initiativen und Menschen kennenlernen, die solche Beziehungen gestalten.

Referentin: Dr.in Ute Ammering, Obfrau der Initiative Ernährungsrat Innsbruck

 

 

 

Datum:
Donnerstag, 07. Oktober 2021 , 18:00-19:30 Uhr

Ort:
Vereinslokal Beziehungsweise Lernen, Innstraße 2, Innsbruck

Anmeldung bis:
Dienstag, 05.Oktober 2021

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Gemeinsam mit dem Welthaus der Diözese Innsbruck

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at

Weitere Veranstaltung: Donnerstag, 04. November 2021Solidarisch Wirtschaften - solidarisch bewerten


Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für diese Veranstaltung anzumelden