Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

ONLINE Tag der Liturgie: Taufe – Taufvorbereitung – Segensfeiern am Beginn des Lebens

+Hinweis: die Veranstaltung findet ONLINE statt, alle Infos hier++

Was wünschen sich Eltern, wenn sie ihr Kind zur Taufe anmelden?
Kirchlich und gesellschaftlich befinden wir uns gegenwärtig in einer Situation, in der die Antwort auf diese Frage kein einheitliches Bild ergibt: Taufe als Sakrament des Glaubens, Segen für das Kind und seine Angehörigen, Zugehörigkeit zur kirchlichen Gemeinschaft, eine Feier im Kreis der Verwandten …
Welche dieser vielschichtigen Anliegen soll die Kirche erfüllen, wen zur Taufe zulassen und was ist mit jenen, die keine Taufe wünschen, aber den Segen für ihr Kind? Und nebenbei bemerkt: Das Sakrament der Taufe beschränkt sich nicht auf Kleinkinder! Wie gehen wir mit Schulkindern, Jugendlichen oder Erwachsenen um, die sich taufen lassen wollen?
Im Blick auf das Jahr der Familie und den synodalen Prozess kommen Erfahrungen aus der konkreten Praxis der Pfarren und Familien zur Sprache. Unterschiedliche und möglicherweise kontroverse Sichtweisen werden gehört und respektvoll diskutiert.  

Referent: O. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Meßner, Universität Innsbruck / Liturgiewissenschaft

alle Infos und Details finden Sie hier 

Anmeldung: bis Mittwoch, 23. Feber 2022 an die Abteilung Gemeinde, Riedgasse 9, Innsbruck, Tel. 0512 / 22 30-4401 oder abteilung.gemeinde@dibk.at 

 

Datum:
Freitag, 04. März 2022 , 14:00-17:00 Uhr

Ort:
Online

Kontakt:
Dipl.theol. Bernd Zeidler

Beitrag:
Eintritt frei

Veranstalter:
Eine gemeinsame Veranstaltung von Sektion Liturgie, Bereich Seelsorge.leben und Haus der Begegnung

Zielgruppen / Voraussetzung:

Liturgieschaffende (Priester, Diakone, Wortgottesdienstleiter/innen, Lektor/innen, Kantor/innen, Mitglieder im Liturgiekreis etc.); Religionslehrer/innen, Interessierte