Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

ABGESAGT Solidarisch Wirtschaften – solidarisch bewerten

Impulse aus "Die Bäckerei-Kulturbackstube", "Gemeinwohlökonomie" und "Weltladen Innsbruck"

++HINWEIS: die Veranstaltung ist abgesagt++

Arbeit und Wirtschaft für das Gemeinwohl braucht auch Bewertung. Wichtig ist dabei eine faire Verfügbarkeit von Tauschmitteln, Absicherung und persönliche Wertschätzung. An diesem Abend erzählen Menschen, die sich für nachhaltig-solidarisches Wirtschaften einsetzen von ihren Erfahrungen.

Referentin: Dr.in Ute Ammering, AG Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsforschung am Institut für Geographie/Universität Innsbruck und Obfrau der Initiative Ernährungsrat Innsbruck

Datum:
Donnerstag, 04. November 2021 , 18:00-19:30 Uhr

Ort:
Treffpunkt Stadtteilzentrum Wilten, Leopoldstraße 33a, Innsbruck

Kontakt:
MMag. Daniela Soier

Anmeldung bis:
Dienstag, 02.November 2021

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Gemeinsam mit dem Welthaus der Diözese Innsbruck

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at


Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für diese Veranstaltung anzumelden