Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

ABGESAGT Mystik & Achtsamkeit

Ein 8-Wochen-Kurs in Meditation und Gebet

+HINWEIS: die Veranstaltung ist abgesagt+

Viele Menschen finden in der Achtsamkeitspraxis einen Weg, besser mit Stress umzugehen und erfüllter zu leben. Im Gebet haben Menschen in allen Zeiten die Verbindung zum Göttlichen gesucht und sind einer tiefen Sehnsucht nach Verbundenheit und Einssein gefolgt. Achtsamkeit und Mystik gehen dabei durch das gleiche enge Tor des Augenblicks: Gegenwärtigkeit, Bewusstheit, Präsenz. Beide führen zu sich selbst und über sich hinaus. In diesem Kurs folgen wir den Schritten des kontemplativen Gebetsweges von Franz Jalics SJ, den er in der Tradition der christlichen Mystik entwickelt hat, und bleiben im Dialog mit zeitgenössischer Weisheitslehre und Lebenskunst. Ein behutsamer Weg in die Tiefe und eine Annäherung an die Kraft der Stille für alle, die Interesse an christlicher Mystik haben sowie an Impulsen aus säkular moderner Weisheitslehre und buddhistischer Meditationspraxis.

Leitung: Mag. Steve Heitzer, Theologe und Achtsamkeitslehrer, Autor und Pädagoge, Fortbildungsreferent und Leiter von Kursen, Seminaren und Retreats. www.steveheitzer.at

Termine: jeweils montags, 18:30 – 20:30 Uhr, 8 Abende wöchentlich vom 21. März bis 16. Mai 2022 (kein Übungsabend am Ostermontag)

  • 21. März, 28. März,
  • 4. April, 11. April, 25. April,
  • 2. Mai, 9. Mai, 16. Mai

Datum:
Sonntag, 20. März 2022 , 18:30-20:30 Uhr

Ort:
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

Kontakt:
Mag. Christine Norden

Beitrag:
250,00 € Kursgebühr. Ermäßigung auf Anfrage

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at

Zielgruppen / Voraussetzung:

EinsteigerInnen und Übende einer achtsamen Lebenspraxis

Dokument:
Flyer_Achtsamkeitsmeditation Bild Lotus.pdf (607,8 kB)