Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

da.bei.sein

Freiwillig Engagierte mit eigener Fluchterfahrung ins Ehrenamt einbinden

Freiwilliges Engagement bietet Menschen unabhängig von Sprachkenntnissen, Bildungs- und Berufsabschlüssen die Möglichkeit Selbstwirksamkeit zu erfahren und unsere Gesellschaft verantwortlich mitzugestalten. Es schafft Begegnungsräume und ermöglicht gleichberechtigte Teilhabe im direkten Lebensumfeld. Der Workshop bietet Unterstützung und Anregungen für Einrichtungen, die bereits Menschen mit Fluchterfahrung als Freiwillige einbinden, oder es zukünftig tun wollen. Möglichkeit der Vernetzung und von der Erfahrung anderer zu lernen oder neue Ideen zu entwickeln.

ReferentInnen: AnsprechpartnerInnen verschiedener Träger mit Erfahrung in der Koordination ehrenamtlicher Arbeit mit geflüchteten Menschen: Rotes Kreuz, Freiwilligenzentren, Freundeskreise Flucht und Integration – Netzwerk Tirol, u.a.

 

Datum:
Mittwoch, 15. Januar 2020, 19:00-21:00 Uhr

Ort:
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

Kontakt:
Mag. Magdalena Modler-El Abdaoui

Anmeldung bis:
Dienstag, 07.Januar 2020

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Gemeinsam mit der AG Freiwilligenengagement der Vernetzung Asyl Tirol, Gefördert vom Land Tirol

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at

Anmerkungen:

Foto: ©slw Innsbruck


Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für diese Veranstaltung anzumelden

Hinweis: Dies ist keine Buchung, sondern eine Nächtigungsanfrage. Wir werden Sie bezüglich Ihrer Anfrage via Email kontaktieren.