Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

The Kingdom - How Fungi made our world

 Man findet Pilze in der Antarktis und in Atomreaktoren. Sie leben in unserer Lunge und unsere Haut ist von ihnen bedeckt. Pilze sind die am stärksten unterschätzen und unerforschten Organismen unseres Planeten. Sie könnten es sogar schaffen, den Mars in Garten Eden zu verwandeln. Es gibt deutlich mehr Pilzspezies als Pflanzenarten und alle spielen eine fundamentale Rolle in den Ökosystemen. 

 Lassen Sie sich gemeinsam mit uns in die mysteriöse Welt der Pilze entführen. Werden Sie Zeuge von ihrer Schönheit, und entdecken Sie, wie essentiell dieses geheime Reich für alles Leben auf der Erde ist.
 Experten werden Sie durch den Filmabend begleiten, Ihnen hautnah von ihren eigenen Erfahrungen mit Pilzen erzählen und für Fragen offenstehen.
 
 "The Kingdom - How Fungi made our world": Australia, 2018 - Regisseur: Simon Nasht - 60min - Englisch. Einleitung und Fragen auf Deutsch 

Referentin: Prof.in Dr. in Ursula PEINTNER, Institut für Mikrobiologie, Universität Innsbruck
Leitung: Alexander KIESSLING und Moritz FALCH, WÖB
Weitere Termine: Donnerstag, 11. April 2019; Mittwoch, 15. Mai 2019 und Donnerstag, 13. Juni 2019 

Gemeinsam mit der WestÖsterreichischen Biologenvereinigung, einer Regionalgruppe der Austrian Biologist Association im Rahmen der Reihe: Welt der Wunder - Naturkino im Haus der Begegnung

Datum:
Donnerstag, 07. März, 19:00-20:30 Uhr

Kontakt:
Veronika LAMPRECHT

Beitrag:
freiwillige Spende

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck