Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Seven worlds one planet – South America

Welt der Wunder - Naturkino im Haus der Begegnung

Unser Planet Erde sprüht auf sieben einzigartigen Kontinente vor Leben. David Attenborough erzählt, wie sich das Leben dort entwickelte und die einmalige Vielfalt entstand. Der Film zeigt auch, wodurch diese wertvolle Diversität bedroht wird und verloren geht. Entdecken wir gemeinsam Südamerika, den artenreichsten Kontinent der Erde von den Vulkanen der Anden bis zum größten Regenwald der Welt, dem Amazonas. Die Biologin Agnes Dellinger von der Universität Wien forscht über Bestäuber - Interaktionen in den Anden und wird uns durch den Abend begleiten.
„Seven worlds one planet – South America“: BBC Great Britain, 2019 - Regisseur: Chadden Hunter - 58 min - Englisch. Einleitung und Fragen auf Deutsch. 

Referentin: Agnes DELLINGER PhD, Universität Wien
Leitung: Lena NICKLAS, Westösterreichische Biologenvereinigung WÖB 

Hinweis:
Weitere Termine: jeweils um 19 Uhr: Donnerstag, 20. Feber 2020; Donnerstag, 26. März 2020; Mittwoch, 22. April 2020; Donnerstag, 28. Mai 2020; Donnerstag 25. Juni 2020 

Datum:
Donnerstag, 23. Januar 2020, 19:00-21:00 Uhr

Ort:
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

Kontakt:
MMag. Daniela Soier

Beitrag:
Freiwillige Spende (Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie Umweltprojekte.)

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Gemeinsam mit der Westösterreichischen Biologenvereinigung, einer Regionalgruppe der Austrian Biologist Association im Rahmen der Reihe „Welt der Wunder - Naturkino im Haus der Begegnung“

Zielgruppen / Voraussetzung:

NaturliebhaberInnen und Filmbegeisterte