Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Seven worlds one planet – Europe

Welt der Wunder – Naturkino im Haus der Begegnung

Unser Planet Erde hat sieben einzigartige Kontinente voll Leben. David Attenborough erzählt die Geschichte dieser sieben Welten, wie sich das Leben dort entwickelte und die einmalige Diversität entstehen ließ, die wir heute kennen. Wir werden auch sehen, wodurch diese wertvolle Diversität bedroht wird und verloren geht. Entdecken wir gemeinsam unseren Kontinent Europa, der trotz seiner starken Besiedelung die überraschendsten Nischen von Wildnis aufweist.
„Seven worlds one planet – Europe“: BBC Great Britain, 2019 – Regisseur: Giles Badger – 58 min – Englisch. Einleitung und Fragen auf Deutsch 

Leitung: Lena NICKLAS, Moritz FALCH, Westösterreichische Biologenvereinigung WÖB

Referentin: Gudrun PFLÜGER, Biologin, Wolfsexpertin, Autorin

 

Hinweis:
Weitere Termine: jeweils um 19 Uhr: Donnerstag, 26. März; Mittwoch, 22. April; Donnerstag, 28. Mai und Donnerstag, 25. Juni 2020 

Datum:
Donnerstag, 20. Februar 2020, 19:00-21:00 Uhr

Ort:
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

Kontakt:
MMag. Daniela Soier

Beitrag:
freiwillige Spende, mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie Umweltprojekte

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Gemeinsam mit der Westösterreichischen Biologenvereinigung, einer Regionalgruppe der Austrian Biologist Association im Rahmen der Reihe „Welt der Wunder – Naturkino im Haus der Begegnung“

Zielgruppen / Voraussetzung:

NaturliebhaberInnen und Filmbegeisterte