Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Mit Gott leben: Inspirationen und Kraftquellen aus dem Kloster

Persönlichkeiten und ihre Spiritualität

Dr. Notker Wolf ist Erzabt von St. Ottilien und war jahrelang Abtprimas des Benediktinerordens. Unter ihm entstanden neue Klöster auf den Philippinen, in Indien, Uganda und Togo. Als Missionsbenediktiner baute er in China und Nordkorea Krankenhäuser.
Was gibt ihm die Kraft? Wie können Menschen, die in Beruf und Familie gefordert sind auch aus dieser Kraft schöpfen? Notker Wolf wird von seinen Kraftquellen, seiner Lebensfreude und Spiritualität erzählen und inspirierende Ideen aus dem Klosteralltag einbringen. Er wird dabei auf die Regel des Hl. Benedikt zurückgreifen. Diese hält seit 1500 Jahren Weisheiten bereit und liefert einen überzeugenden Leitfaden für ein gelingendes Leben. An diesem Abend wird es auch um Orte, die Kraftquellen für das Leben sind, gehen. So wird er einen Blick auf das Pilgern und spirituelle Orte werfen. Als Mönch ist er zeitlebens in der Situation des Pilgers, der vieles aufgibt, täglich aufbricht, um etwas Größeres zu finden. Dabei konnte er einige besondere Kraftorte mit einer besonderen Aura kennenlernen. 

Referent: Dr. Notker WOLF OSB, Abt der Erzabtei St. Ottilien, em. Abtprimas des Benediktinerordens

Nächster Termin: am Mittwoch, 12. Juni 2019 mit Pater Helm 

 

Datum:
Dienstag, 15. Januar, 19:00-21:30 Uhr

Kontakt:
Bernd ZEIDLER

Beitrag:
7,00 Euro

Anmeldung bis:
Mittwoch, 2. Jänner 2019

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Gemeinsam mit dem Katholischem Bildungswerk Tirol

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at