Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Grenzen erfahren – mit Grenzen leben – Grenzen überwinden

Meinen Erfahrungen Sprache verleihen

In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir es in einer Weise mit Grenzen zu tun bekommen, mit der niemand gerechnet hat. Familienmitglieder jenseits unserer Staatsgrenzen waren ganz plötzlich nicht mehr einfach erreichbar, und selbst von Freunden, die eigentlich um die Ecke wohnen, waren wir abgeschnitten. Kleine Alltagsverrichtungen, wie zum Beispiel ein Einkauf, haben sich zu Projekten mit einigem organisatorischen Vorlauf ausgewachsen, Spaziergänge beinahe zur Expedition.

Diese Schreibwerkstatt möchte Impulse geben, solchen Erfahrungen eine schriftliche Form zu verleihen. So können wir sie vielleicht erst richtig fassen und auch als Erinnerung für später festhalten – für uns selbst oder für das kollektive Gedächtnis. Darüber hinaus wollen wir auch einen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft werfen.

Leitung: Mag.a Kathrine BADER, Leiterin von Schreibwerkstätten, Schreibpädagogin, Biografiearbeiterin

Termin: Montag, 20. bis Donnerstag, 23. Juli 2020, jeweils von 9.30 – 12.30 Uhr

Datum:
Von Montag, 20. Juli 2020, 09:30 Uhr
bis Donnerstag, 23. Juli 2020, 12:30 Uhr

Ort:
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

Kontakt:
Mag. Magdalena Modler-El Abdaoui

Beitrag:
EUR 30,- (gestützter Preis, wenn es Ihnen möglich ist, geben Sie bitte nach Selbsteinschätzung mehr)

Anmeldung bis:
Montag, 06.Juli 2020 (begrenzte TeilnehmerInnenzahl)

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at


Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für diese Veranstaltung anzumelden

Hinweis: Dies ist keine Buchung, sondern eine Nächtigungsanfrage. Wir werden Sie bezüglich Ihrer Anfrage via Email kontaktieren.


Beitrag:
EUR 30,- (gestützter Preis, wenn es Ihnen möglich ist, geben Sie bitte nach Selbsteinschätzung mehr)