Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Girls' Day - Mädchen können mehr …

16. Tiroler Frauensalon - Ein Abend für Frauen

Rollenbilder sind in unseren Köpfen fest verankert und beeinflussen die Berufswahl ebenso wie die Berufslaufbahn. Der Frauensalon lädt zum geistreichen Gespräch über Möglichkeiten der Veränderungen, Wahlfreiheiten und Zukunftsentwürfe: junge Menschen sollen ihr Leben und ihren Beruf nach ihren Interessen und Fähigkeiten gestalten können und nicht nach Rollenzuschreibungen. Mädchen und Burschen sind nämlich weitaus vielfältiger als ihnen die Gesellschaft in nur rosa oder blauen Welten zutraut.
Am Girls' Day wollen wir uns ganz den Mädchen und jungen Frauen widmen und gemeinsam Perspektiven erkunden. Freuen Sie sich auf unsere Gäste und kommen Sie mit uns ins Gespräch. 

Gäste im Salon:
Dr.in Maria Steibl, Geschäftsführerin der Tiroler Arbeitsmarktförderungsges.mbH (amg-tirol), Innsbruck
Lea Riml, Schülerin, Landeck 

Musikalische Umrahmung: Veronika Schlaipfer, Innsbruck

Gastgeberinnen:
Elisabeth Stögerer-Schwarz, Abt. Gesellschaft und Arbeit - Bereich Frauen und Gleichstellung
Christine Norden, Haus der Begegnung 

Termin: Donnerstag, 26. April 2018, geselliges Ankommen um 19.15 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr 

Anmeldung: Da der Frauensalon nicht nur geistigen Genuss bieten wird, ist Ihre Anmeldung erforderlich bis Montag, 23. April 2018, hier

 

Nächster Termin: Donnerstag, 15. November 2018

Datum:
Donnerstag, 26. April, 19:15-21:30 Uhr

Kontakt:
Christine NORDEN

Beitrag:
7,00 Euro für das leibliche Wohl

Anmeldung bis:
23. April 2018

Veranstalter:
Haus der Begegnung und Abteilung Gesellschaft und Arbeit - Frauen und Gleichstellung, Land Tirol

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at

Dokument:
Postkarte Frauensalon Maedchen koennen mehr.pdf (730,4 kB)