Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Europa - ein Traum. Persönliche Begegnung mit einer Vision

Was sind unsere persönlichen Beziehungen zu diesem Europa in dem wir leben? Was bedeutet es, wenn wir heute von einem "wir", einer europäischen Identität, sprechen? Wie ist die Vision von Europa gewachsen und was für Visionen tragen wir heute in uns, wenn wir uns noch nicht abgewandt haben? Im Rahmen des Sozialstammtisches werden wir uns mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen.

Referent: Dr. Andreas MAURER, Universitätsprofessor, Jean Monnet Lehrstuhl für Politikwissenschaften und europäische Integration, Universität Innsbruck

 

Datum:
Dienstag, 25. September, 19:30-21:00 Uhr

Ort:
INNSBRUCK

Kontakt:
Pia NETZER

Beitrag:
freiwillige Spende

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Gemeinsam mit dem Evangelischen Bildungswerk, dem Studiengang "Soziale Arbeit" am Management Center Innsbruck und dem Bildungs- und Hilfswerk der Katholischen ArbeitnehmerInnenbewegung