Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Betriebsbesuch bei Gute Frücht

Nachhaltiger Tourismus: Betriebsbesuche 2018/2019

Nachhaltig arbeitende Tourismusbetriebe sind auf Lieferanten angewiesen, welche hochwertige Bio-Produkte liefern. Aus diesem Grund besuchen wir beim dritten Betriebsbesuch der Reihe „Nachhaltiger Tourismus“ den Bio-Betrieb „Gute Frücht“. Gute Frücht produziert und verarbeitet 100% biologisches Obst in Tirol. In ihren Obstgärten in Absam, Heiligkreuz und Raitis wachsen mehr als 5000 Bäume teilweise selten gewordener alter Obstsorten. Gute Frücht sind regionale Produkte mit kurzen Transportwegen, aus Überzeugung im Einklang mit der Natur gepflegt und hergestellt. Durch innovative Ansätze in der Produktentwicklung präsentieren sie laufend neue, liebevoll handwerklich produzierte Bio-Produkte. Aber auch das Prinzip der solidarischen Landwirtschaft ist etwas Besonderes. Ziel dieses Konzepts ist es, durch persönlichen Bezug und Engagement der Konsumentinnen und Konsumenten eine nicht-industrielle, marktunabhängige und zukunftsfähige Landwirtschaft zu ermöglichen. Durch die vielfältigen Bäume in ihren Obstgärten entstehen abwechslungsreiche Landschaften, welche vor allem für den Tourismus wichtig sind. Zudem finden Vögel und Insekten dort ihren Lebensraum als Nützlinge für einen natürlichen Pflanzenschutz.

Referentin: DI Regula IMHOF, Geschäftsleitung, Beratung Obstbau, BIO AUSTRIA Tirol

Treffpunkt: Bahnhof Mutters, 6162 Mutters

Datum:
Freitag, 14. Juni 2019, 14:00-15:30 Uhr

Beitrag:
5,00 Euro

Anmeldung bis:
Freitag, 7. Juni 2019

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at

  


Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für diese Veranstaltung anzumelden

Hinweis: Dies ist keine Buchung, sondern eine Nächtigungsanfrage. Wir werden Sie bezüglich Ihrer Anfrage via Email kontaktieren.


Beitrag:
5,00 Euro