Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

AUSGEBUCHT - Echos der Vielfalt – mini edition

Eine musikalische Reise für kleine und große Ohren

Kleine und große in Tirol lebende MusikerInnen gestalten ein Konzert, das die vielfältigen Musiktraditionen und -stile, die mittlerweile hier zuhause sind, erstmals auch für Familien und Kinder hörbar macht. Alle BesucherInnen lernen dabei verschiedene Instrumente, Rhythmen und Lieder kennen und merken: was wir als „gewohnte“ und „fremdartige“ Klänge wahrnehmen, kann sich verändern! Je mehr Klänge wir als Musik unserer Umgebung hören, desto reicher unser Repertoire, uns die Welt zu erschließen und sie selbst zu bespielen! Wer neugierig auf Eigenes und Neues ist, ist bei diesem Konzert der besonderen Art also genau richtig!

MusikerInnen: 

unter musikalischer Leitung der Kinderliederfinder RatzFatz mit Hassan Ibrahim BERSENCI und kleinen MusikerInnen aus Tirol mit unterschiedlichen Musiktraditionen aus der Ungarischen Pfadfindergruppe Tirol und der Bärenklasse der VS Innere Stadt, Innsbruck

Leitung: 

Univ.-Prof. Dr. Thomas NUßBAUMER, Institut für Volkskultur und Kulturentwicklung, Universität Mozarteum; Mag. Michael HAUPT, Initiative Minderheiten; Mag. Wolfgang LAUBICHLER, Haus der Musik; Mag.a Magdalena MODLER-EL ABDAOUI, Fachreferat Interreligiöser und Interkultureller Dialog, Haus der Begegnung

 

Zählkarte: keine Karten mehr erhältlich die Veranstaltung ist ausgebucht! 

 

Datum:
Sonntag, 10. November 2019, 15:00-17:00 Uhr

Ort:
Haus der Musik

Beitrag:
freiwillige Spende

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Gemeinsam mit dem Haus der Musik, Initiative Minderheiten, Institut für Volkskultur und Kulturentwicklung, Universität Mozarteum. Finanziell gefördert von Kulturimpuls Tirol

Zielgruppen / Voraussetzung:

Menschen ab 4 Jahre