Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

ABGESAGT Wem gehören die Feiertage und Sonntage?

Ökumenischer Abend

+HINWEIS: die Veranstaltung ist abgesagt+

Der 8. Dezember ist schon lange zum Einkaufstag geworden, für evangelische und altkatholische Christen und Christinnen gibt es den Karfreitag als Feiertag nicht mehr. Nach dem Lockdown durch das Coronavirus soll die Wirtschaft wieder Aufschwung erhalten – durch einige Sonntagsöffnungen im Jahr? Haben Kirchen einen fixen Anspruch auf Sonn- und Feiertage? Brauchen die Menschen diese Tage für Kirchenbesuch oder Freizeitgestaltung?

Referenten: 

  • Mag. Florian BRUTTER, Wirtschaftskammer Tirol – Sparte Arbeits- und Sozialrecht;
  • Univ.-Ass. PD Dr. Liborius LUMMA, Institut für Bibelwissenschaften und Historische Theologie, Universität Innsbruck;
  • Prof. Dr. Karl SCHWARZ, Evangelisch-Theologische Fakultät an der Universität Wien und
  • Ing. Martin WETSCHER, Wirtschaftskammer Tirol – Sparte Handel

Moderation: Dr. MMag. Michael PLANK

 

Datum:
Mittwoch, 11. November 2020 , 19:00-21:00 Uhr

Ort:
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

Kontakt:
Dipl.theol. Bernd Zeidler

Beitrag:
7,00 € Kursgebühr

Anmeldung bis:
Freitag, 06.November 2020

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Gemeinsam mit der Ökumenischen Initiative Tirol und dem Evangelischen Bildungswerk Tirol