Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

ABGESAGT Fair Traders

+HINWEIS: der Filmabend musste leider abgesagt werden+

Drei Geschäftsführer aus der freien Wirtschaft, zwei aus der Schweiz und einer aus Deutschland, wollen mit ihren Unternehmen Verantwortung für die Gesellschaft und kommende Generationen übernehmen. Denn alle drei haben sich ein Ziel gesetzt: mit ihren Unternehmen nachhaltig zu wirtschaften. FAIRTRADERS geht der Frage nach, wie ein Wirtschaftsmodell nach dem Neoliberalismus aussehen kann und zeigt hierzu die Haltung dreier Vorreiter, die tagaus tagein zwischen anständigen Arbeitsbedingungen, biologischer Produktion und dem Kostendruck der freien Marktwirtschaft balancieren. Der Film eröffnet so aus einer oft hoffnungslos erscheinenden globalen Situation einen motivierenden möglichen Ausweg und rückt Ethik und Nachhaltigkeit als Faktoren für den Erfolg ins Zentrum.

Von: Nino Jacusso, 2019, Schweiz. Länge: 93 min. Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=KyIjdYpyDAY 

 

Weitere Termine: Filmabende in der Reihe „Die Zukunft, die wir wollen“ jeweils am Donnerstag um 19 Uhr:

Donnerstag, 6. Mai 2021, Donnerstag 10. Juni 2021
und Workshop „Die Zukunft, die wir wollen“ am Donnerstag, 1. Juli 2021, 17 Uhr 

Datum:
Donnerstag, 15. April 2021 , 19:00-21:00 Uhr

Ort:
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

Kontakt:
MMag. Daniela Soier

Beitrag:
Eintritt frei

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Gemeinsam mit dem Welthaus der Diözese Innsbruck im Rahmen der Reihe „Die Zukunft, die wir wollen“, Gefördert aus Mitteln der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung