Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Aktuelle Forschungen zu Gandhis militanter Gewaltfreiheit in Südafrika

Aktuelle Forschungen zu Gandhis militanter Gewaltfreiheit in Südafrika

Gemeinsam mit drei weiteren ForscherInnen hat Univ. Prof. Dr. Wolfgang Palaver im ersten Halbjahr 2021 am Stellenbosch Institute for Advanced Study über Gandhis Gewaltfreiheit geforscht. Dabei kamen sowohl anthropologische, philosophische, theologische als auch feministische Zugänge zur Sprache. Für diese Forschung erwies sich das Kennenlernen des südafrikanischen Kontextes als unabdingbar. Dabei ging es nicht nur um die 21 Jahre, die Gandhi in Südafrika verbrachte, sondern auch um seinen Einfluss auf Nelson Mandela und die aktuelle Bedeutung seines Konzeptes von Gewaltfreiheit. Einer der Höhepunkte der gemeinsamen Forschung war eine Reise nach Phoenix bei Durban, wo Gandhi seinen ersten Ashram errichtete und die ForscherInnen seine Enkelin Ela Gandhi treffen konnten.

Der Abend beginnt um 18.15 Uhr mit einem Friedensgebet und anschließend
um 19 Uhr findet der Vortrag von Univ. Prof. Dr. Wolfgang Palaver statt.  

Datum:
Mittwoch, 25. Mai 2022 , 19:00-21:00 Uhr

Ort:
Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck

Beitrag:
Eintritt frei

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Mitveranstalter:
Eine gemeinsame Veranstaltung mit Pax Christi Tirol